C#: Wie kann ich mir typgebundene Operationen vorstellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es kommt darauf an was die methode macht.

oft ist kein rückgabe wert erforderlich also void.

eine methode die etwas ausrechnet gibt das Ergebnis zurück z.b. Int

das aufrufende Objekt ist die instanziierte klasse z.b. In einer consolen anwendung Main.

class main {

static void main (...) {

Test a = new Test ();

Console.WriteLine(a.bb(5));

Console.WriteLine(a.z1);

a.aa(3);

Console.WriteLine(a.z1)

} }

public class Test {

public int z1 = 0;

public void aa (int num) {

z1 = num+3;

}

public int bb (int num) {

return num+4;

} }

in dem besipiel habe ich ein aufrufendes objekt in der main klasse und ein instanziertes objekt der test klasse

die methode aa ist typlos die methode bb besitzt einen rückgabe wert

entschuldige tipp fehler im beispiel, habs mitm handy getippt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Begriff typgebunden (respektive typlos) ist mir völlig fremd obwohl ich mir einbilde mich ein bißchen in der OOP auszukennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlayerEbayer
19.04.2016, 11:12

typlos gibt man mit void an. und typgebunden mit byte char int short und was es noch so alles gibt :D ... vllt weißt du was es bedeutet nur kennst den namen nicht?

0