Frage von vabu84, 36

C Programmierung Notenverwaltungssoftware ppm Ausgabe Hilfe ?

Liebe Leute benötige dringend Hilfe der ProgrammCode befindet sich in den Bildern und zuunterst .Es soll dem Anwender möglich sein eine Prüfung zu erfassen, die als Dateiname abgelegt wird.Nachdem dies vorgenommen wurde kann die Lehrkraft zu einem beliebigen Zeitpunkt, eine beliebige Anzahl Noten in diese Prüfung eintragen. Nachdem mehr als 2 Prüfungen eingetragen wurden, hat die Lehrkraft die möglichkeit ein Diagramm im Dateiformat ppm generieren zu lassen. Um dies bewerkstelligen zu können müssen Sie das einfache Ascii BildFormat studieren. https://de.wikipedia.org/wiki/Portable_Anymap ,heisst es in der Aufgabenstellung. irgend so ein Diagramm ausgeben für die Noten. 000000 111100 Note 4 000000 111110 Note 5 Vielen Dank.

include <stdlib.h>

include <stdio.h>

struct { char vorname[20]; char nachname[30]; char note1[80]; char note2[80]; char note3[80];

} adressen;

void speichern(void) { FILE save = fopen("adressen.dat","r+b"); if( NULL == save ) { save = fopen("adressen.dat","w+b"); if( NULL == save ) { fprintf(stderr,"Kann \"adressen.dat\" nicht öffnen!\n"); return; } } / FILE-Zeiger save auf das Ende der Datei setzen */ fseek(save, 0, SEEK_END);

/* Wir schreiben eine Adresse ans Ende von "adressen.dat". / if(fwrite(&adressen, sizeof(adressen), 1, save) != 1) { fprintf(stderr, "Fehler bei fwrite...!!!\n"); return; } / Wir geben unseren FILE-Zeiger wieder frei. */ fclose(save); }

void ausgabe(void) { FILE output = fopen("adressen.dat","r+b"); if( NULL == output ) { fprintf(stderr,"Kann \"adressen.dat\" nicht öffnen!\n"); return; } / Wir lesen alle Adressen aus "adressen.dat". / while(fread(&adressen, sizeof(adressen), 1, output) == 1) { printf("Vorname Schueler1. %s",adressen.vorname); printf("Nachname......... %s",adressen.nachname); printf("note1........... %s",adressen.note1); printf("\n"); printf("Vorname.Schueler2. %s",adressen.vorname); printf("Nachname......... %s",adressen.nachname); printf("note............. %s",adressen.note2); printf("\n\n"); printf("Vorname.Schueler3. %s",adressen.vorname); printf("Nachname......... %s",adressen.nachname); printf("note............. %s",adressen.note3); printf("\n\n"); printf("Vorname.......... %s",adressen.vorname); printf("Nachname..........%s",adressen.nachname); printf("note............. %s",adressen.note1); printf("\n\n"); printf("Vorname..........%s",adressen.vorname); printf("Nachname..........%s",adressen.nachname); printf("note..............%s",adressen.note2); printf("\n\n"); /WIE GIBT MAN BILD AUS IN KONSOLE??? / / Wir lesen alle Adressen aus "adressen.dat". */ } fclose(output); } void eingabe(void) { printf("Vorname Schueler1...."); fgets(adressen.vorname, sizeof(adressen.vorname), stdin

Antwort
von dan030, 26

Sorry, so funktioniert das hier auf GF nicht. Weder können wir hier Code-Debugging durchführen, noch kommt man mit Deinem Input klar. Das ist völlig unleserlich. Bitte die "code"-Funktioni nutzm, die GF ja unterstützt, um vorformatierte Texte wie z. B. Sourcecode hier einzustellen.

Ansonsten: das Ding ist voller Fehler. Geht ja schon los beim Hauptmenü. String eingelesen, aber dann per switch auf den string auswerten. Kann nicht funktionieren. Du willst atoi().

Das zieht sich so weiter durch den Quelltext durch...

Kommentar von vabu84 ,

hallo ja , ich konnte nur eine gewisse Anzahl Zeichen eingebe aber mein gesamtes Programm läuft in Devc++ und Codeblocks. Ich habe hier versucht Code im Codeeditor einzufügen
, aber es funktioniert nicht. Da ich absolute Anfängerin bin benötige ich dringend Hilfe. ich habe meinen kompletten Code auch in den 3 Bildern.Vielen Dank für die Infos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten