C. plinius hat den Brief "Trauer" buch 8 brief 16 geschrieben und jz ist die Frage ob sein schmerz wirklich so tief gehend war wie er selbst darstellt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man kann es im speziellen Falle zwar nicht überprüfen, aber es gibt andere Beispiele dafür (z. B. Cicero oder Grabinschriften), dass sich zwischen Sklaven und Herren eine persönliche menschliche Bindung entwickeln konnte. Daher gehe ich davon aus, dass Plinius durchaus Schmerz und Trauer empfunden hat!

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xcutepsycho
13.01.2016, 19:25

Danke

und was sind diese beispiele genau und hast du vielleicht noch einen weiteren grund warum die trauer wirklich so stark sein könnte?

0