Frage von swobocop, 56

c# oder Java besser?

Hallo zusammen, ich habe vor kurzem meine Ausbildung zum Staatl. gepr. Wirtschaftsinformatiker abgeschlossen. In Rahmen dieser Ausbildung habe ich Programmiersprachen wie VB, Java aber auch Scriptsprachen wie JavaScript und PHP kennen gelernt. Ich habe nun eine Stelle als Anwendungsentwickler für ERP Software (NAV). Da ich in der Tätigkeit nichts mehr mit den erlernten Grundlagen zu tun habe, bin ich am überlegen, ob ich mich privat etwas intensiver mit Java oder eben C# beschäftigen soll?

Meine Kenntnisse in Java würde ich auf einer Skala von 1-10 auf 6,5 einschätzen. Vor kurzem habe ich mir ebenfalls ein wenig C# angeschaut, welches mir eher als Java zusagt. An dieser Stelle würde ich einfach nur wissen wollen, welche Sprache mir künftig die besseren Vorteile in meiner beruflichen Laufbahn bringen könnte? natürlich ganz unabhängig von meiner jetzigen Tätigkeit.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von GustavAT, 21

Jetzt hast du aber einen mächtigen Glaubenskrieg gestartet und wenn ich so in die Kommentare schaue, sehe ich eigentlich nur Java-Fanboys.^^

Aber jetzt mal zum Thema: genannt wurden als Punkte immer die Plattformunabhängigkeit. Dieser Punkt geht wohl an Java, wobei das Mono-Projekt für Linux nicht außer Acht gelassen werden sollte. Leider beschränkt sich hier der Funktionsumfang auf das .Net Framework 3.

Auch für App-Entwicklung (jetzt speziell Android, wobei ich finde, dass man iOS auch betrachten sollte) wurde Java genannt. In Zeiten von Xamarin und MVVM-Cross, das in letzter Zeit ziemlich mächtig zugelegt hat, könnte man C# und Java gleichstellen, wenn nicht sogar C# favorisieren, da man seine Business-Logik und das Model nur einmal schreiben muss.

Wenn man jetzt nur die Sprache und ihre Features an sich betrachtet, geht für mich der Punkt eindeutig an C# (ohne jetzt als Fanboy zu wirken. Ich habe mit Java und C# gearbeitet und weiß so ungefähr von was ich Rede).

Nur mal so als Beispiel: In Java habe ich mich oft geärgert, dass ich oft für ein triviales Problem so viel Programm-Code schreiben muss (ohne jetzt 3rd Party Bibliotheken zu benutzen). Mit C# hat sich das mit Linq einigermaßen erübrigt.

Um noch ein paar Punkte aufzuzählen, weswegen ich C# zurzeit besser als Java finde: Linq, Erweiterungsmethoden, Properties, Objektinitialisierer, Generics von elementaren Datentypen (ohne jetzt auf die Klasse Integer in Java oder Int32 in C# ausweichen zu müssen) etc.

Beide Sprachen haben ihre vor und Nachteile. Am Ende musst du dich wohl mit beiden beschäftigen, um zu sehen, welche dir mehr zusagt ;)

Antwort
von androhecker, 29

Von der Verbreitung her ist Java klarer Sieger, genauso wie bei Plattformunabhängigkeit.

Solange du nicht bessere Integration in Windoof brauchst oder eine moderne Sprache willst (Java hat in Version 8 aber ordentlich nachgelegt) würde ich dir zu Java raten.

Antwort
von Borgler94, 34

ich würde Java nehmen da es Plattform unabhängig ist und man es auch für die Programmierung von Android Apps verwenden kann.

Antwort
von phigeek, 34

Kommt noch auf was anderes an. C# läuft unter M$-Windows. Das Mono-Projekt ist eine Nachbildung und kommt nicht ganz an das Original heran. Wenn Du Dich in M$-Windows einsperren willst, ist C# eine gute Wahl, hat es doch manche Mängel von Java beseitigt. Mit Java kannst Du jedoch im Nu auch Android-Apps entwickeln oder JSF-Applikationen aufbohren.

Bei mir als Linux-User hat sich die Wahl daher gar nicht gestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten