Frage von linus34, 57

C++, int Wert als .txt Datei speichern und wieder auslesen, wie?

Ich habe in einem Forum bereits einen Weg gefunden um einen Wert aus einer bereits vorhanden Datei auslesen zu können.

#include <fstream>
#include <iostream>

int main()
{
    std::ifstream file("datei");
    int zahl;

    if(file >> zahl)
        std::cout << zahl << std::endl;
}

Funktioniert soweit gut und genau das was ich brauche, nun würde ich gerne am Ende des Programms den evtl. neuen Wert der Variable in er Save Datei speichern. Muss ich die oben gezeigte Funktion evtl nur etwas umstellen oder was für möglichkeiten gäbe es denn? Ich bin ein ziemlicher Anfänger in C++ deshalb sagen wenn meine beschreibung unvollständig war oder ich vergessen habe relevante Sachen zu erwähnen. ^^

Antwort
von maximilianus7, 23

analog gibt ofstream - damit: outfile << zahl

Kommentar von TeeTier ,

An den Fragensteller: Bei Binärdaten möglichst auch immer die Bytereihenfolge und die Datentyp-Breite beachten und falls nötig umwandeln. Bei Textdateien hingegen die Kodierung und die Repräsentierung der Zeilentrenner beachten. Tut man das nicht, steigt die Wahrscheinlichkeit Datenmüll zu erhalten enorm an, vor allem wenn man portabel programmieren möchte. :)

PS: Hab keine Lust extra eine neue Antwort nur für diesen Hinweis aufzumachen, und die Antwort von maximilianus7 ist genau das, was der Fragensteller wissen will. Daher reicht dieser Kommentar völlig aus, denke ich. :)

Antwort
von ByteJunkey, 11

Stichwort std::ofstream

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community