Frage von Tiiiiimooo, 34

C++| In einem LPCSTR zwei Variablen verketten?

Hey Leute,

Ich habe ein Problem mit einer Win32 Console Application ins C++. Und zwar möchte ich prüfen, ob ein Fenster geöffnet ist. Der Name dafür muss ein LCPSTR sein. Der Name soll sich aus zwei weiteren LPCSTRs zusammensetzen, die durch "cin >> ..." definiert werden, doch ich bekomme immer nur den Error "expression must have integral or unscoped enum type". Bitte helft mir. MfG Timo

LPCSTR targetMode = (" Chat");
LPCSTR targetName;
LPCSTR Window = targetName + targetMode; // der targetMode gibt mir
immer einen Error aus
Antwort
von Mikkey, 13

Das hast Du sogar Glück, dass der Compiler da schon zu macht. LPCSTR ist ein Zeiger. Was denkst Du, kommt bei der Addition zweier Zeiger heraus.

Es müsste heißen (Zeichenfolgen verketten):

CHAR Window[MAX_COUNT];
sprintf(Window, "%s%s", targetName, targetMode");

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community