C# ein rechteck im Kreis drehen lassem?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du brauchst zum Einen einem Timer, der für den regelmäßigen Aufruf des Zeichnens sorgt "InvalidateRgn(Umgebender Bereich)"

Ferner kannst Du nicht die FillRectangle-Funktion verwenden, weil die keine gedrehten Rechtecke zeichnet. Nimm stattdessen FillPolygon.

In der Zeichenfunktion musst Du die Drehung der vier Eckpunkte einbauen:

Matrix: ((sin(x), cos(x)) (-cos(x), sin(x))) auf jeden der Eck-Vektoren anwenden.

Die Bezeichnungen habe ich aus dem Kopf hingeschrieben, musst Du ggfs. suchen und richtig verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?