Frage von muratkalcaka, 47

C-Date , Ashley madison zum spaßen da?

Aus Interesse habe ich mich mal in dieses seiten registriert und angemeldet . Was mich aber verwundert hat ist das kein ernstes profil zu finden ist . Klar , keiner will das man sich selber auf solchen seiten findet aber funktioniert das wirklich mit der kurzen Affäre ? Oder ist das alles nur Humbug

Antwort
von jacklambert, 17

Naja, es funktioniert theoretisch! Problem ist, dass auf den meisten Seiten ein deutlicher MÄNNERÜBERSCHUSS besteht. Die Frauen werden also regelrecht mit Nachrichten bombadiert. Ganz klar, dass da nur die "Erfolg" haben, die sich von der Masse abheben können und auch ein bis zwei Sätze gradeaus schreiben können:) 

Auf Seitensprung69 hatte ich bis jetzt ganz angenhme Erfahrungen. Problem ist hier aber auch, dass es viele Fake Profile gibt. Mit dem gesunden Menschenverstand wirst Du aber dahinter kommen, welche Fake und welche Real sind. Von AshleyMadison habe ich lediglich gehört, dass es kürzlich von Hackern angegriffen wurde. Da würde es mir ein wenig an Vertrauen fehlen. Cdate kenn ich bisher nur aus der Fernsehwerbung.

Antwort
von baleo, 24

Ja, es KANN funktionieren. Nur dir Chance ist sehr gering bei diesen beiden Seiten! Ich spreche aus eigener Erfahrung und habe bei beiden bezahlt. Es sind sehr viele Animateure aktiv dort. Auf keinen Fall Geld ausgeben dort wie ich es gemacht habe!

Antwort
von baleo, 17

Es kann funktionieren. Jedoch kann ich Ashley Madison überhaupt nicht empfehlen.

Meine Tipps:
C-Date.de, http://my-casual-date.com

Kommentar von viery ,

My-Casual-Date.com ist bestimmt besser als der Müll von Ashley Madison!

Kommentar von highfiiive ,

Jedoch eher nur wenn man nichts festes sucht ;-) :-P

Kommentar von Salimano ,

Find die Seite auch besser als cdate oder ashley mülldison.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten