Frage von kolui, 49

C++ Arrays, was muss ich hier machen?

Also den ersten Teil habe ich gemacht.

Die Größe von fibonacci habe ich mit:

cout << sizeof(fibonacci) / sizeof[0] <<endl;

erhalten.

Den zweiten Teil mit dem vertauschen verstehe ich allerdings nicht.

Antwort
von Sivsiv, 15

Darfst du Templates verwenden?

Antwort
von Mikkey, 14

Wenn es Arrays sein müssen, kannst Du über ein Makro zum Ziel kommen:

#define CALL_FUNCTION(FUNCTIONNAME, ARRAY) FUNCTIONNAME(ARRAY, sizeof(ARRAY)/sizeof(ARRAY[0]))

Aufgerufen wird die Funktion dann mit:

CALL_FUNCTION(ProcessArray, fibonacci);

oder mit

CALL_FUNCTION(ProcessArray, lukas);

Antwort
von Tschoo, 13

Hallo!

Keine festes Array, sondern eine (geordnete?) Liste verwenden.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community