Frage von vegankittyx, 10

BWL Studium NC?

Ich interessiere mich für ein BWL Studium in Bielefeld. Auf dieser Website habe ich gelesen, dass ein Schnitt von 2,6 und ein Wartesemester im Jahr 2016 gebraucht wurde, um zugelassen zu werden. Stimmt das?

Wenn ich also einen Schnitt von 2,6 habe werde ich dann sicher zugelassen? Oder erst wenn ich einen NC von 2,5 habe. Ich verstehe das alles nicht.

https://www.fh-bielefeld.de/studium/zulbesch/auswahlgrenzen

Antwort
von Chrisgang, 6

Den NC kann man nie vorher wissen, die alten NC dienen lediglich als Richtwert!

du musst auch schauen, ob du den NC des Wintersemesters, oder den des Sommersemesters angeschaut hast. Im SoSe ist er meist schlechter, als im WiSe, da es im WiSe mehr Bewerber gibt.

Antwort
von triopasi, 6

Das war letztes Semester und dient nur als Richtwert! Kann sein, dass im Wintersemester der NC bei 2,5 oder 2,4 liegt. Wenn du dich mit 2,6 bei letztem NC 2,6 bewirbst, ist garnichts sicher.

Kommentar von vegankittyx ,

Also weiß man den NC nie vorher? 

Kommentar von triopasi ,

Nein, der ergibt sich ja erst aus der Anzahl und Noten der Bewerber. 

Angenommen: 100 Studienplätze.
a) 100 Bewerber <= 2,6; 100 Bewerber > 2,6
=> die besten 100 werden genommen => NC = 2,6

b) 50 Bewerber <= 2,6; 50 Bewerber 2,6 < note <= 3,0; 50 Bewerber > 3,0
=> Die besten 100 werden genommen (Noten bis 3,0) => NC = 3,0. 

Kommentar von vegankittyx ,

Also hat der letzte einen NC von 2.6 und musste ein Semester warten?

Demnach hätte ich, wenn ich beispielsweise einende Sxhnitt von 2,0 habe, nicht warten müssen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten