Frage von Farytale, 13

BWL oder Marketing Management?

Hey, also mein Ziel ist es, Marketing Managerin zu werden. Meine erste Frage: ist es besser BWL mit Schwerpunkt Marketing zu studieren oder gleich Marketing Managemnt? Oder erst BWL und dann M.M.? Muss, bzw. sollte ich, bevor ich dies tue, meinen Bachelor oder Master machen? Reicht dafür ein Fachabitur im Bereich Wirtschaft?

Antwort
von NadineCathleen, 9

Mach lieber BWL. Deine Berufswahl wird sich vielleicht noch mit der Zeit aendern. Mit BWL bist du besser aufgestellt und kannst sowohl im Marketing wie auch in anderen Bereichen arbeiten.

Wenn du allerdings sehr sehr grosse Probleme in Mathe hast, dann lieber direkt Marketing. 

Kommentar von Farytale ,

Naja, Mathe eine 3 mit Tendenz zur 4. Es ist aber machbar. Hat man mit BWL gute Karriere Chancen? 

Antwort
von CamelWolf, 5

Fachabi reicht, Mathe ist im BWL Bereich weitestgehend Schulmathematik.

Ansonsten würde ich allgemeine BWL studieren. Nach dem Grundstudium kann man einfach kompetenter entscheiden, in welchen Schwerpunkt man sich vertiefen will.

Zur Karriere: Das BWL Studium ist eine wirklich gute Eintrittskarte in das Berufsleben, nicht mehr. Hier zeigt sich im Beruf, wer was kann. Und wer was kann, macht Karriere. (Eigentlich ganz einfach, oder ?)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community