Frage von janfussball, 226

Bwl Jobchanchen?

Hi, ich bin jetzt bald mit meinem Abitur fertig und überlege, was ich so studieren will. Mein Leistungskurs ist Wirtschaft, deshalb würde ich auch gerne Bwl studieren.. Aber ich habe mich mal etwas über das Studium informiert und bin sehr verwirrt. Es gibt Leute, die Bwl in den höchsten Tönen loben, aber genauso viele, die davon abraten, da die Jobchanchen extrem schlecht sind. Als Schwerpunkt könnte ich mir vorstellen, Marketing oder Controlling zu wählen. Auslandssemster sollte auch drin sein.. Ebenfalls würde ich, wenn alles klappt vom Nc, an einer guten Universität für Bwl studieren (Köln, Mannheim oder München) Sollte ich Bwl nun studieren oder lieber doch nicht. Habe wenig Lust nach dem Master erstmal arbeitslos zu sein. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps/ Erfahrungen für mich?

Antwort
von Inmetsu, 199

BWL ist nunmal das Massenstudienfach schlecht hin, weil es so überlaufen ist, sind die Jobchancen schlecht. Auslandsemester, gute Noten, Praktika, Regelatudienzeit und Engagement sind natürlich auch sehr wichtig bei der Wahrscheinlichkeit auf einen guten Arbeitsplatz. Wenn du gute Berufschancen willst, studiere eine Naturwissenschaft, keine Biologie, Medizin, einen technischen Studiengang oder werde Lehrer für Mathe, Physik, Kunst, Chemie oder Musik an einer Realschule

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten