Frage von Ezgiozr, 191

BWL dual studieren bei der deutschen Telekom?

Hey Ich möchte gerne bei der Telekom BWL dual studieren und habe viele Informationen dazu schon gefunden. Mir fehlen nur noch einpaar unbeantwortete Fragen, die mir vielleicht ein ehemaliger oder immernoch studierender der Telekom beantworten könnte 😊:

  1. In welchen bereichen kann ich eingestellt werden für die praxisphasen in Berlin ?

  2. Wo in meiner präsenzphase(Uniphase) in Darmstadt übernachte ich dann ? In einem campus der Telekom ? --> wenn ja, ist man dann dort mit anderen studenten in einem Zimmer ?

  3. Werden die ganzen Übernachtungskosten der präsenzphase(5wochen) uebernommen von der Telekom ?

  4. Das dual studium beginnt mit der präsenzphase (5wochem) und danch erst beginnt die praxisphase, kriege ich aber dennoch direkt am anfang in der präsenzphase schon meinen gehalt ? --> bekomme ich als das ganze studium lang auch in den präsenzphase volles gehalt ?

Danke im voraus !

Antwort
von PythonMonty1234, 163

Icj Studiere auch bei der Telekom, allerdings nicht bwl und nicht in Berlin

Wie ich das von anderen mitbekommen habe übernachtest du in einem hotel - 100% prozentig sicher bin ich mir aber nicht.
Anfahrtkosten werden auf jeden Fall von der Telekom bezahlt, Unterkunft glaube ich auch.

Und gehalt brkommst du durchweg!

Noch was:
Allerdings bist du in Darmstadt immatrikuliert, und nicht in Berlin. In meiner Stadt kriegen die bwler der Telekom daher keine bahnfahrtticket für Studenten...

Kommentar von Ezgiozr ,

Danke für deine antwort ! was meinst du mit deinem letzten satz ? ich hab sie nicht genau verstanden. Also ich wohne ja in Berlin und somit waere mein praxisort auch in Berlin nur meine präsenzphase ist in darmstadt. Wird mein bahnticket nach darmstadt dann nicht von der Telekom ubernommen ?

Kommentar von PythonMonty1234 ,

doch, das bahnticket nach Darmstadt wird übernommen. ich meinte nur dass du möglicherweise in Berlin nicht alle begünstigungen für Studenten bekommst.du arbeitest zwar in Berlin, studierst aber in Darmstadt. d.h du bist kein Berliner Student und bekommst vielleicht nicht das begünstigte Studententicket für Berliner öffentliche oder sowas.

Kommentar von Ezgiozr ,

Achso okay vielen dank ! 😊 Deine antworten haben mir sehr geholfen. schönen sonntag noch

Antwort
von abibremer, 137

FREIWILLIG bei einer Firma zu lernen, deren Name sich nicht nur phonetisch leicht in "TERRORKOM" umnennen läßt, sondern deren Geschäftsgebaren förmlich dazu auffordert, finde ICH bedenklich: Mit SO einer Firma wollte ICH NICHTS zu tun haben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community