Butterplätzchen alle verlaufen im Backofen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.essen-und-trinken.de/schnelle-rezepte



Schnitzel mit Pfannengemüse:


Zutaten

Für 2 Portionen

1/2 Tl Fenchelsaat1 Knoblauchzehe1 Schalotte1 Zucchini, (300 g)200 g Kirschtomaten100 g Mozzarella2 El Öl2 Schweineschnitzel, (à 180 g; zimmerwarm) Salz, Pfeffer200 ml Möhrensaft130 g Couscous1 Tl Butter3 Stiele Basilikum

Zeit
30 min

Nährwerte
pro Portion

745 kcal
60 g Eiweiß
28 g Fett
56 g KH


Kategorien

BratenEinfachGemüse

Zubereitung

1. 1⁄2 Tl Fenchelsaat im Mörser grob zerstoßen. 1 Knoblauchzehe und 1 Schalotte in feine
Scheiben schneiden. 1 Zucchini (300 g) waschen, längs vierteln und in
1
cm große Würfel schneiden. 200 g Kirschtomaten putzen und halbieren.
100 g Mozzarella in einem Sieb abtropfen lassen.


2 El Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. 2 Schweineschnitzel
(à 180 g; zimmerwarm) auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und
im heißen Öl auf jeder Seite kurz goldbraun anbraten. Schnitzel aus der
Pfanne nehmen.

3. Schalotten und
Knoblauch in derselben Pfanne im heißen Öl glasig dünsten. Zucchini
zugeben und anbraten. Tomaten und Fenchel in die Pfanne geben und kurz
mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.
200 ml Möhrensaft und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen. 130 g
Couscous zugeben und zugedeckt
5 Minuten ziehen lassen. 1 Tl Butter
unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.
Mozzarella in Stücke zupfen. Schnitzel in die Pfanne geben und mit
Mozzarella belegen. Schnitzel im Backofen unter dem vorgeheizten
Backofengrill auf der obersten Schiene 3-5 Minuten gratinieren. Blätter
von 3 Stielen Basilikum abzupfen, grob schneiden und über die Schnitzel
streuen. Schnitzel sofort mit dem Couscous servieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach sie bischen bunt, zu essen gehn sie trotzdem. Wäre Schade um die ganze Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung