Frage von alles2000, 133

Butterfly Trainings Messer?

Wollte mal fragen, was man beim kauf eines Butterly Trainings Messers beachtenn sollte. Ich will damit Tricks machen und wollte wissen ob es eine bestimmte Klingenlänge und ein bestimmtes Gewicht gibt um gut damit Tricks zu machen. ( Da es ein Trainings Messer ist ist es stumpg und Legal in Deutschland und außerdem will ich es nur zuhause üben weil ich spaß an so welchen sachen hab wie Penspinning und wollte jetzt mal sowas ausprobieren)

MFG Vita

Antwort
von Zeitnot, 97

Feststehende Messer mit einer Klingenlänge von mehr als 12 Zentimetern fallen unter das Deutsche Waffengesetz und sind demzufolge ein verbotener Gegenstand, welchen du nicht in der Öffentlichkeit führen darfst.

Ein Butterflymesser fällt ohnehin unter dieses Gesetz, da es einen verbotenen Gegenstand darstellt. Besitz, Beschaffung und / oder Handel sind somit nicht erlaubt. 

Kommentar von darkhouse ,

Da mixt aber einer alles zusammen! Feststehende Messer über 12-cm-Klingenlänge sind nicht im öffentlichen Raum zu führen. Nach deiner Auslegung dürfte niemand ein Fleischmesser besitzen... Außerdem ist ein Butterfly-Messer kein feststehendes. Vielmehr ist es aufgrund seiner Verwendungsmöglichkeiten ein verbotener Gegenstand, dessen Besitz, Beschaffung, Handel etc. verboten ist.

Kommentar von Zeitnot ,

Danke für die Richtigstellung, habe das in der Tat etwas missverständlich ausgedrückt ;-) 

Kommentar von alles2000 ,

Ich rede von einem Trainings Messer. Die sind Stumpf und können nicht scharf gemacht werden und auch Legal in Deutschland.

Kommentar von Zeitnot ,

Wenn es dem Anschein einer echten Waffe ähnelt / nahe kommt, ist dies unter Umständen im privaten Bereich zulässig, jedoch nicht in der Öffentlichkeit.

Kommentar von alles2000 ,

Will es ja auch nur Zuhause üben 

Kommentar von Zeitnot ,

Sofern es dann auch in den eigenen vier Wänden bleibt, sollte es kein Problem darstellen !:-)

Antwort
von darkhouse, 78

a) Wofür willst du denn trainieren, wenn "scharfe" Butterfly-Messer verboten sind?

b) Zwar erfüllen diese Trainer streng genommen nicht den Begriff eines Messers, demzufolge sind sie auch nicht verboten, aber wenn du mit diesem Ding rumfuchtelst, fragt kein Polizist oder Angreifer/Verteidiger erst nach, ob es ein Trainigsgerät ist und ob die Klinge auch wirklich nicht angeschliffen ist... Verstehste?

Kommentar von alles2000 ,

Ich will das ja auch nicht auf der Straße machen. :D

Ich mache halt gernen so welche sachen, hat alles mit Penspinning angefangen. :D

Kommentar von darkhouse ,

Na denn, viel Spaß bei den Kunststückchen...

Antwort
von TheAllisons, 46

Zu deiner Info, "Butterflymesser" sind in Deutschland verboten, lass dich damit nicht erwischen, denn sosnt hast du ein Problem

Kommentar von darkhouse ,

Ein Trainer besteht aus einer stumpfen Klinge. Damit gilt er streng ausgelegt nicht als Messer.

Kommentar von alles2000 ,

Ich rede von einem Trainings Messer. Die sind Stumpf und können nicht scharf gemacht werden und auch Legal in Deutschland.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community