Frage von ForceArtz, 91

Butterfly Knife von iOffer ist es Echt?

Hallo, ich habe ein Butterfly Messer von iOffer.com bestellt. Genau das hier: https://www.ioffer.com/i/knife-balisong-cross-fire-nkok378-619842687

Habe es schon bezahlt und der verkäufer hat geschrieben, das es in 3 - 7 Tagen verschifft wird und in 18 - 35 Tagen bei mir ankommt, Jetzt wollte ich aber wissen ob es Scharf ist, also echt.

Ich wollte ursprünglich ein Butterfly knife von CutsS, Nur ich hatte nicht genug geld, und hab dann schließlich das von iOffer gesehen,

Jetzt habe ich Allgemeine Fragen:

  1. Ist es Scharf?

  2. Kommt es beim Zoll durch?

  3. Wenn es beim Zoll steckenbleibt, was kann im schlimmsten fall Passieren?

  4. Nimmt der Verkäufer Stornierungen an? Es ist noch nicht losgesendet!

  5. Wenn es wirklich im Zoll stecken bleibt, welche Probleme hab ich dann Sicher?

  6. Zu wie viel Prozent kommt das Messer durch den Zoll?

Antwort
von ES1956, 71

Auch ungeschärft ist das in D eine verbotene Waffe. Viel Spaß beim Strafverfahren.

Kommentar von KRYPTiiC ,

Wirklich aber so balisong trainer sind doch erlaubt oder nicht?

Kommentar von ES1956 ,

Trainer sind erlaubt wenn sie eine Klinge haben die nicht geschärft werden kann. Z.B. Flaschenöffner oder Klingen mit großen Löchern.

Antwort
von Orothred23, 65

Dir ist klar, das Butterflymesser in Deutschland verboten sind? Wenn der Zoll das Ding entdeckt bist du heftig am...du weißt schon

Antwort
von Laestigter, 44

Viel Spass mit der Strafanzeige wegen import einer verbotenen Waffe.

Warum nicht gleich noch das angebotene OTF und ein paar Knuckleduster gleich mitbestellen, dann geht das in einem Aufwasch..

Die Dummen sterben nicht aus, den Staat freuts, da kommt Geld in die Kasse.

Kommentar von Laestigter ,

Noch dümmer sind eigentlich nur die Bewerter des Verkäufers auf der Linkseite - wie dämlich muss man als Deutscher sein, sich sogar mit Bild als Käufer von verbotenen Waffen zu outen?

Da ist wirklich alles dabei, von OTF über versteckte Waffen, Stun Guns.

Sind die so doof zu glauben, dass da keiner von den deutschen Behörden mitliest?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten