Frage von yatoliefergott, 96

Butterersatz bei Plätzchen?

Ich brauche euren Rat. Ich will Plätzchen backen, aber ich weiß nicht was ich als butterersatz nehmen soll, da ich die nicht vertrage. Bitte empfehlt mir bitte mal etwas OHNE ZUCKER und MILCH. Danke im vorraus

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vivibirne, 15

Deli Reform, Rama, Margarine, Öl

Kommentar von yatoliefergott ,

ja an Rama hab ich auch schon gedacht, aber mir wurde gesagt die Plätzchen werden sehr trovken..... ich probiere es einfach

Antwort
von Topotec, 37

Hallo,

schau mal nach Alsan-S. Wird bei mir um die Ecke hergestellt, ist eine Margarine, die absolut vegan ist, da ist auch keine Milchsäure oder so etwas drin!

Und dann muss man sich natürlich auch etwas bemühen, hier kamen ja auch schon mehrere Vorschläge, aber für Dich ist da überall was drin, was Du nicht essen kannst oder Dir ist der Aufwand des Bestellens zu groß oder oder oder...

 

Kommentar von yatoliefergott ,

ich darf mir nichts im Internet bestellen, sonst hätte ich ja schon längst was :(

Kommentar von Topotec ,

Dann wird es eben nichts mit Plätzchen backen und Du musst auf die Kekse von Veganz, die es bei Rewe o.ä. gibt, zurück greifen!

Oder was soll man hier noch groß vorschlagen?

Kommentar von yatoliefergott ,

kann ja sein das es irgendeinen Ersatzstoff gibt, woher soll ich aß wissen. deswegen frag ich doch hier nach

Antwort
von Kugelflitz, 52

Öl oder allgemein pflanzliche Fette. Es gibt übrigens auch rein vegane Margarine ohne Milch.

Antwort
von Tavtav, 53

Joghurt, Quark, eventuell auch Apfelbrei.
Das mit der Joghurt soll recht gut klappen, aber nur wenn genug Eier drin sind und bloß ein Teil der Butter ersetzt wird.
Der Kuchen ist zwar dann schön frisch, müsste aber schneller gegessen werden.

Kommentar von yatoliefergott ,

da ist überall Milch oder Zucker drin...

Kommentar von Tavtav ,

Dann hast du leider Pech.

Antwort
von mitohneGourmet, 18

Hi yatoliefergott,

die Margarine von Deli Reform ist ohne alles: http://www.deli-reform.de/de/40/Das+Original

Gibt es meines Wissens nach bei Lidl. Habe ich auch schon oft mit gebacken, einfach 1:1 mit der angegebenen Menge Butter des Rezepts ersetzen.

Andere Frage: Wie backst du Plätzchen, wenn du keinen Zucker verwendest?

LG, Laura

Kommentar von yatoliefergott ,

ich nehme xylit

Antwort
von sternenmeer57, 27

Schau mal bei Chefkoch rein, da gibts Plätzchen mit Öl

Antwort
von FelixFoxx, 68

Margarine

Kommentar von yatoliefergott ,

da ist Milch, Milchsäure und Buttermilch drin

Antwort
von ApfelTea, 11

Margarine? ;)

Antwort
von Rambazamba4711, 46

Nimm doch Margerine.

Kommentar von yatoliefergott ,

da ist Milch, Milchsäure und Buttermilch drin

Kommentar von Rambazamba4711 ,

Ohje, schade.

Antwort
von Blackhazard96, 68

Nehm als butterersatz margarine

Kommentar von yatoliefergott ,

da ist überall was drin was ich nicht essen darf

Kommentar von yatoliefergott ,

und zwar Buttermilch, Milch und Milchsäure

Kommentar von sternenmeer57 ,

Versuchs mal mit Sonnenblumenöl, wird aber höchstwahrscheinlich nicht so knusprig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community