Frage von XxZombeyxX, 44

Butiger Stuhl/Durchfall?

Hallo, ich hab da ein Problem. Ich hatte vor kurzer Zeit eine wirklich miese, eitrige Mandelentzündung. Diese ist jetzt (denke ich) abgeheilt, nachdem ich tagelang Antibiotika genommen habe. Leider musste ich nach ca. 3 Tagen die ich das Medikament genommen habe, mit den Nebenwirkungen kämpfen (ich habe das Medikament trotzdem bis zum Schluss genommen). Ich hatte erst sehr schlimmen Durchfall, der dann auch anhielt. Vor 2 Tagen hab ich die letzte Tablette genommen, doch der Durchfall hält an. Mehr oder weniger. Ich habe oft Magenkrämpfe und kann kaum auf Toilette gehen, weil ich dann nichts rausbekomme & wenn ich was rausbekomme, dann ist es Wasser und komische kleine Stücken, die wirklich nicht wie normaler Stuhl aussehen. Anfangs waren es naja "Fetzen", die hellbraun waren. Jetzt hab ich in die Toilette gesehen und hab bemerkt, dass diese Fetzen nun rot sind. Nicht blutrot, aber halt rot. Ich bekomme da ziemlich Angst, kennt sich jemand damit aus? Ich hab versucht zu googlen, aber so richtig kommt da nichts bei raus. Hat jemand ähnliche Symptome gehabt oder hab ich jetzt irgendeine Krankheit? 😨

Antwort
von Modem1, 27

Als unerwünschte Nebenwirkung das die Darmflora (gute Darmbakterien) zum Teil! abgestorben sind. Das wird in den Beipackzettel mit erwähnt. Wenn es Montag nicht besser wird kann oder muss der behandelte Arzt dich beraten.

Kommentar von XxZombeyxX ,

Danke, ich hab das ja auch gelesen, aber ich hab einfach so Panik bekommen, weil das so ungesund aussieht.

Kommentar von Modem1 ,

Panik kommt nur auf wenn es sehr viel !!!Blut wäre.Ansonsten überlege dir ob du etwas Schonendes essen könntest.

Antwort
von Kuno33, 26

Da solltest Du unbedingt ärztliche Hilfe suchen, am besten den Rettungsdienst anrufen. Aus der Ferne ist eine seriöse Beurteilung sehr schwer, es hört sich aber nicht gut an. Aber mit Behandlung wird alles wieder gut werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten