Frage von gunn1309, 40

Bußgeldbescheid bei längerer Abwesenheit im Ausland?

Meine Tochter ist mit meinem Auto außerorts 26km/h zu schnell gefahren. Es droht, da sie in der Probezeit ist, ein Bußgeld, 1 Monat Fahrverbot und Nachschulung...

Ich wurde als Halterin befragt (erst per Brief, heute an der Haustür von jemand vom Ordnungsamt) und habe die Auskunft verweigert. Ich habe 2 Töchter, eine war die Fahrerin. Sie leistet für ein Jahr einen Freiwilligendienst in Chile, ist aber bei uns gemeldet . Ich vermute, wenn über Führerscheinfoto oder Nachbarschaftsbefragung die betroffene Tochter als Fahrerin identifiziert wird, landet der Bußgeldbescheid in unserem Briefkasten. Ich bin bevollmächtigt die Post meiner Tochter zu öffnen. Wie verhalte ich mich, muß ich die Post öffnen? Ich könnte sie über Mail informieren...

Oder habe ich die Möglichkeit dem Versender mitzuteilen, dass ich meine Tochter nicht erreichen kann und die Post nach Chile gesendet werden muss? Denn sie muss ja den Bussgeldbescheid selber anerkennen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo gunn1309,

Schau mal bitte hier:
Bussgeld Auslandsaufenthalt

Antwort
von BarbaraAndree, 40

Wenn du, wie du schreibst, bevollmächtigt bist, die Post deiner Tochter zu öffnen, dann öffne sie und handele entsprechend zu Gunsten deiner Tochter. Bei uns war es ähnlich, der Wagen lief auf meinen Namen und mein Sohn und ich fuhren ab und zu die gleiche Strecke mit ihm. Dann ist ER wohl geblitzt worden und der Brief kam zu mir. Ich habe dann gehandelt und gesschrieben, dass ICH die Fahrerin gewesen wäre, aber die Behörden haben Nachforschungen beim hiesigen Einwohnermeldeamt angestellt und mein Sohn wurde identifiziert. In diesem Fall war das Foto schlecht und auch ich trage kurze Haare. Das Ordnungsamt war darüber not amused.

Antwort
von KleinToastchen, 39

Wenn du extra eine Bevollmächtigung erhalten hast, dann solltest du die Post auch öffnen. Ist ja genau für solche Fälle gemacht worden.. Den Versender wird es nicht kümmern, ob deine Tochter jetzt im Ausland ist oder nicht. Somit ersparst du ihr weiteren Ärger.. 

Antwort
von utnelson, 33

Dann rede mit deiner Tochter ob du ihn öffnen kannst oder leite ihn ihr weiter. Bezahlen müsst ihr so oder so.

Das wird nur komplizierter für euch wenn ihr euch so schwer tut.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten