Frage von Mafia2go, 47

Bußgeldbescheid, Auslagen?

Hallo Ich habe einen Bußgeldbescheid über eine höhe von 500 euro bekommen. Auf die details wie ich dazu gekommen bin möchte ich hier nicht näher eingehen. In dem schreiben ist eine Geldbuße in höhe von 500euro enthalten und ein paar weitere kosten. Aber dann kommen plötzlich 180euro für auslagen der Polizei/Gemeinde dazu. Ist dieser betrag normal bzw. rechtens in dieser höhe?

Antwort
von Baumfluesterin, 46

Ja, das ist vollkommen normal. Man sollte sich an die Verkehrsregeln halten, dann bekommt man keine Bußgelder, schon garnicht in dieser Höhe.

Wegen 10 km/h zu viel jedenfalls sicher nicht.

Antwort
von Schrader, 47

Könntest es sein das das Kosten für einen Arzt oder Blutproben untersuchen sind?

Kommentar von Mafia2go ,

hm ok das könnte sein

Kommentar von Schrader ,

Wenn da ein Arzt eine Probe genommen hat, wird der zunächst von der Stadt/Polizei bezahlt. Das Geld holen die sich natürlich wieder. Vom Probanden....

Antwort
von loewenherz2, 44

geh mal davon aus, dass diese "Rechtes" sind

und bei nem Bußgeld von 500 Euro war es sicher kein Überschreiten der Parkzeit, also verwaltungstechnisch aufwändigere Sache anzunehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten