Frage von Christopher2209, 67

Bußgeld für's Schlafen?

Hallo Gemeinde,

also für mich eine verwirrende Frage. Ich war mit meinen Freunden in Amsterdam zu Besuch, leider war unser Hotelzimmer erst gegen 12:00 Uhr bezugsbereit, wir waren aber auch schon gegen 05:00 Uhr angekommen, daher entschieden wir uns noch im Auto etwas zu schlafen. Es dauerte keine Stunden, und das Ordnungsamt kam zu Besuch. Lange Rede kurzer Sinn, jede Person im Auto hatte nun 149,00€ für das Schlafen zu bezahlen. Dieser Tage hatte ich den holländischen Bescheid + Bearbeitungsgebühren in Höhe von 164,00€ im Briefkasten.

Jetzt meine Frage, kennt sich damit jemand aus, ist man verpflichtet ein holländischen Busgeld zu bezahlen ? Bzw. bringt eine Erklärung á la "ich wusste es nicht" überhaupt was ? Weil, ich wusste es wirklich nicht :D

danke im Voraus

Antwort
von Repwf, 30

Ja, ist man

Und Unwissenheit schützt in keinem Land vor der Strafe!

Man plump gesagt ist das illegales campen was ihr da gemacht habt!

VIELLEICHT kannst du mit der Hotelbuchungsbestätigung was erreichen, allerdings hätte ich das schon in der Nacht versucht 

Antwort
von toomuchtrouble, 17

https://www.test.de/Bussgeldbescheid-aus-dem-Ausland-Das-sind-Ihre-Rechte-488122...

Im Rahmen der Amtshilfe werden Bußgelder ab einer Bagatellgrenze von € 70,-- seit ca. 5 Jahren innerhalb der EU bis auf ganz wenige Länder eingetrieben.

Antwort
von Christopher2209, 7

Ich bin weiterhin verwirrt. Ist nun bezahlen oder ignorieren die bessere Variante ?

Antwort
von 6r5899, 24

bezahl nicht und fahr niewieder dahin

Antwort
von maxim65, 22

Naja bei der Summe lohnt es sich wahrscheinlich mal einen Anwalt drüberschauen zu lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten