Bußgeld für Skateboarden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

naja. jain.

also wenn du extremes pech hast kann es dir passieren das du 10€ busgeld zahlen musst, im regelfall ist es aber allen egal, und wenn es doch mal jemandem auffällt beläuft es sich maximal auf eine verwarnung.

ich fahre jetzt schon jahre lang skate und longboard, und auch relativ häufig am straßenrand, damit mir keine fußgänger in den weg kommen, und über mich hat sich noch nie jemand beschwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tatbestandsnummer 131100:

Sie benutzten mit Inline-Skates/Rollschuhen unzulässig die Fahrbahn/den Seitenstreifen/den Radweg.

10,-€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist richtig, da ein Skatebord nicht über eine in der StVZO vorgeschriebene Bremse verfügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?