Frage von Dieter2016, 57

Buslinie total im Eimer, Busfahrer betrunken?

Gestern fuhr ich mit der Linie 102 nach Hause, was aber ziemlich komisch war, der Busfahrer hielt nicht an meiner Haltestelle, sondern fuhr in ein enges Wohngebiet rein, dort haben Busse eigentlich nichts zu suchen. Dann fuhr er wieder ins Stadtzentrum und lies mich dort wieder raus. Ich war ziemlich verwundert, denn der Bus ist eine völlig andere Strecke die eigentlich von keiner Linie angefahren wird gefahren. Was war denn da mit dem Fahrer los?

Antwort
von Othetaler, 24

Vielleicht war die übliche Strecke aufgrund eines Unfalls oder was auch immer gesperrt. Busfahrer weichen nicht ohne Grund von der Strecke ab. Dass der Fahrer betrunken war, dürfte eher unwahrscheinlich sein.

Du kannst ja mal bei der Busgesellschaft anrufen und nachfragen. Hier wird niemand den Grund wissen.

Antwort
von FantaFanta76, 26

Wusste er, dass du noch im Bus sitzt? Ich hab ähnliches mal erlebt, aber da hat der Busfahrer total übersehen, dass ich noch drin sitze.

Antwort
von Peter501, 13

Vielleicht war er ein Neuling,hat dass erste mal diese Linie befahren und hat die Orientierung verloren.
Sollte zwar nicht passieren,aber kommt immer wieder mal vor.
Ansonsten hätte ich keine Erklärung dafür.

Antwort
von riffleeer, 36

Weiß ich nicht, aber wenn dir sowas nochmal passiert, dann ruf dort bei der zentrale an, und merk dir am besten die busnummer. Dann können sie schauen wer das war;)

LG Riffleeer; D

Antwort
von Nullono, 24

Woher sollen wir das wissen? Vielleicht eine Umleitung, Baustelle usw?

Antwort
von Januar07, 20

Hättest Du den Fahrer gefragt, dann wüßtest Du es.

Antwort
von wolfruediger, 16

was bringt es zu spekulieren, nur Verunglimpfung!!!

oder bist du anderer Meinung. die nicht ausgesprochenen Dinge sind es die im Leben nicht aus den Köpfen verschwinden. man muss nicht immer alles wissen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten