Frage von IljaMuromec, 47

Busfahrer hat mich beleidigt und ist handgreiflich geworden. Das Busunternehmen entschuldigte sich. Welche Entschädigung kann ich verlangen?

Es gab einen Vorfall, in dem der Busfahrer mich beleidigt hat und handgreiflich mir gegenüber geworden ist (bspw. packte mit seiner Hand mein Handgelenk). Ich habe eine Klage beim Busunternehmen eingereicht. Es hat zwar sehr lange gedauert, aber dann kam die Entschuldigung " im Namen unseres Subunternehmers und dem diensthabenden Busfahrer". Eine Entschuldigung reicht in dem Fall ganz sicher nicht. Kann ich eine Entschädigung verlangen? Und falls ja, welche?

Vielen Dank

Antwort
von schleudermaxe, 34

... warte doch einfach die Klage ab.

Solche Fälle kenne ich auch aus meinen Fahrten, zum Glück darf ein Fahrer noch sein Hausrecht ausüben und beim Aussteigen auch behilflich sein.

Antwort
von GanMar, 19

Kann ich eine Entschädigung verlangen?

Dazu müßtest Du klagen. Eine Beleidigung ist eine Straftat, welche nur auf Antrag verfolgt wird.

Und falls ja, welche?

Das entscheidet dann das Gericht.

Antwort
von PoisonArrow, 28

Na, irgendeinen Anlass gab es doch bestimmt, oder?

Rechtfertigt natürlich nicht körperliche Gewalt, aber nun lass mal die Kirche im Dorf und mach nicht so ein riesen Fass auf.

Grüße, ----->

Antwort
von Dave0000, 31

Also eine Klage reicht man nicht beim Busunternehmen ein
Das war eine Beschwerde
Us auf diese wurde angemessen reagiert mit einer Entschuldigung
Wenn du aber größere Wellen schlagen willst nehme dir einen Anwalt und zeige den Fahrer bei der Polizei an

Antwort
von RainerB76, 22

Du willst jetzt also Schmerzensgeld...?

Dann musst Du zivilrechtlich den Fahrer anzeigen. 

Viel wirds sicherlich nicht bei "packen am Handgelenk"...

Da war ja sicherlich eine Vorgeschichte... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community