Frage von Sibelshshsh, 108

Buscopan mit Thomapyrin?

Ich habe vor 2 Std 2 Buscopan plus filmtabletten genommen weil mein Arzt meinte, ich solle sie bei Menstruationsschmerzen nehmen, die haben NICHTS gebracht, sonst nehme ich immer die Thomapyrintabletten, die ich aber auch bald nicht mehr nehmen will; da sie auf Dauer nicht gut sein soll.. Meine Frage jetzt, da ich echt üble Schmerzen habe und heute noch ein wichtigen Termin habe den ich nicht absagen möchte, ob ich jetzt noch eine Thomapyrintablette ( classic ) nehmen darf oder ob das sehr gefährlich werden kann?

Antwort
von Chumacera, 97

Buscopan bringt auch bei Periodenschmerzen nicht wirklich was, auch wenn die Packungsbeilage was anderes sagt, die helfen eher bei Verdauungsbeschwerden.

Da du aber die Buscopan plus genommen hast und dadurch schon Paracetamol oder Ibuprofen oder was da drin ist, intus hast, solltest du nicht schon wieder ein Schmerzmittel hinterher schieben.

Bei Schmerztabletten sollten die Einnahmeabstände etwa bei vier bis fünf Stunden liegen, also warte lieber noch ein bisschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten