Frage von vancouver97, 95

Bus von Zürich nach Barcelona und zurück, gefährlich als Mädchen/Frau?

Ich will eine Freundin von mir in Barcelona besuchen, hab aber keine Lust zu fliegen und auch keinen Führerschein, deshalb bleibt nur Bus/Zug. Ist das gefährlich alleine? Hat jemand von euch schon mal sowas gemacht und wie waren eure Erfahrungen

Antwort
von diePest, 48

Ich (damals 18)  bin mal mit dem Bus von Hannover nach Spanien gefahren .. 24 Std. Fahrt .. kein Ding, würd ich jederzeit wieder machen. 

Antwort
von mambero, 32

Hättest du jetzt Köln, Berlin, Frankfurt, Bonn, Wuppertal, Braunschweig oder Hamburg gesagt: mach das bloß nicht.

Kommentar von vancouver97 ,

Wirklich? Ich war noch in keiner dieser Städte, aber ist Barcelona nicht irgendwie gefährlich(-er)?

Antwort
von utku99, 53

Echt schade das du nicht  fliegst  aber wenn du es eben so entschieden hast .... also das du an ner ganz normalen bushalte wartest und umsteigst wird ja nicht der fall sein    du wirst ja langverbindungen nehmen und im bus oder im zug find ichs jetzt nicht all zu  gefährlich 

Antwort
von Skinman, 21

Das Leben ist gefährlich.

Im Zug / Bus kann man zumindest Waffen mitnehmen.

Antwort
von keg80, 22

Fliegen wäre vllt. die einfachste Möglichkeit, aber mit dem Zug ist es auch ok. Du könntest darauf achten, daß du nicht gerade alleine abends/nachts mit so einer Regionalbahn fährst und immer im Umfeld von andere Reisenden bleibst.

Aufpassen würde ich bei Reisen per Anhalter, besonders als Frau!

Antwort
von Espana, 11

2 Möglichkeiten

1. Mit Reisegruppe  Bus und Hotel gebucht

2. Mit Eurobus 

ich verstehe immer die Panikmache nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community