Burnout, wie kann ich meiner Freundin helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz wichtig ist erstmal, dass sie sich komplett vom Arzt durchchecken lässt. Ihr vermutet einen Burnout, wisst es aber nicht genau. Erstmal muss organisch alles untersucht werden. Es kann auch eine andere Erkrankung dahinter stecken. Können andere Familienmitglieder oder Freunde zeitweise unterstützen ? Ansonsten phasenweise einen Babysitter ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BastiSpremberg
06.10.2016, 11:45

meine Mutter vermutet, dass es was mit den lymphdrüsen zu tun hat

0

Sie sollte mal sehr schnell zu einem Arzt gehen sich untersuchen lassen, dass man die Ursache der Krankheit herausfindet, danach kann man die Therapie einleiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BastiSpremberg
05.10.2016, 11:28

ihr Arzt war heute bei ihr u hat es ihr so mitgeteilt

0