Frage von chanty4000, 8

Burn out?bitte helft mir?

Hallo, ich bin langsam echt verzweifelt und weiss nicht was mit mir los ist. Ich habe im august meine ausbildung zur staatlich geprüften kosmetikerin angefangen. Über eine berufsfachschule(1.lehrjahr rein schulisch im zweiten mit 2 tagen im betrieb) . Und zwar bin ich total ausgebrannt... Ich bin nur am lernen weil wir so viele arbeiten schreiben, beim lernen bin ich fix und fertig weil der stoff so schwer ist das ich mir nichts merken kann und ich häufig solche angst vor tests habe das ich richtige black outs kriege und dann garnichtsmehr weiss.... Ich bin nurnoch schlecht drauf, dauerhaft müde,kann keine kraft mehr aufbringen was mit freunden zu machen, bin antriebslos,traurig, bin leicht reizbar und bin seit 2 monaten ständig krank und habe jeden tag kopfschmerzen. Ich kann freitags zum wochenende nicht abschalten meine gedanken kreisen sich nur um die schule.....und wie ich den nächsten tag überstehen soll.... Als die herbstferien zuende waren war ich am heulen und total verzweifelt...ich habe totale angst zu versagen und fühle mich wie ein verlierer .....ich muss mich jeden tag zwingen zur schule zu gehen....im praxis unterricht hänge ich total nach und kann mir nix merken genauso wie in def theorie. Ich lerne viel bin jedoch total überfordert da es einfach so viel stoff ist die 9 lernfelder + 4 zusatzfächer ....zumal finde ich den stoff total schwer weil man so viel wissen muss und die ganzen fachbegriffe machen mich auch fertig. Jedoch will ich nicht aufgeben da es der einzige beruf ist den ich machen will....bloss erstma die ausbildung schaffen😫 ohne mehrere energy drinks  komme ich nicht über den tag.... Ich hoffe das mir hier vlt jmd tipps geben kann dem es vlt mal ähnlich ging...ich will die ausbildung wirklich schaffen weiss nur nicht wie ....ich hoffe mir kann jmd helfen.... Habe ich eventuell sogar schon ein burn out?

Antwort
von Marakowsky, 8

Ein burnout entwickelt sich nicht innerhalb von 3 Monaten, das ist sehr unwahrscheinlich. Versuch abzuschalten und lerne systematisch. Vielleicht kann eine Lerngruppe sinnvoll sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten