Frage von Dwaggie,

Bunter Fleck im Auge, was ist das?

Hallo!

Ich bin ein bisschen (sehr) beunruhigt. Ich habe seit gestern mittag einen kleinen, bunten Punkt im linken Auge. Er sieht ein bisschen so aus wie ein "Blendfleck", ist aber keiner (Ich saß zu der Zeit in der Küche, wo nichts ist, das mich so blenden kann.) ich hatte solche Flecken schon früher, da sind sie aber immer schnell (1-10 Minuten) wieder verschwunden.

Der Fleck ist ganz klein, Stecknadelkopfgroß ca. und nicht in der Mitte (etwa auf halber Strecke von der Mitte in die rechte, obere Ecke). Wenn ich blinzele, ändert er die Farbe, "blinkt" kurz auf und verblasst dann wieder, aber er ist immer sichtbar. Auf dem rechten Auge sehe ich ihn nicht.

Es sieht nicht aus wie meine übliche Migräne-Aura (es pulsiert nicht, oder flimmert)

Vielleicht im Zusammenhang... ich bin seit Sonntag ziemlich erkältet, Sinubronchitis mit 2 Tagen Fieber. Seit vorgestern nehme ich Azithromycin 500 (da steht zwar Sehstörungen, aber nur unter "nicht bekannt, Häufigkeit (...) nicht abschätzbar" und vor allem nicht näher bezeichnet) zusätzlich Spitzwegerichsirup (ohne Alkohol, mit Zucker)

Augenschmerzen oder so habe ich nicht.

Antwort von luegfix,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es kann gut sein, dass du eine minimale Blutung im Auge hattest. Ein ganz kleines Äderchen bekam ein Leck. Das kann bei Überdruck wie zum Beispiel bei Husten passieren.

Der Bereich ist also quasi blind. Doch dein Gehirn ergänzt die fehlende Information wie beim blinden Fleck.

Keine Sorge, sowas geht schnell wieder weg.

Kommentar von wheuhx,

Ein riskanter Rat. Einmal sprechen die Symptome nicht so sehr für eine Blutung. Wenn es aber eine Blutung wäre, müsste man sofort zum Arzt, weil sich die Blutung ohne Therapie ausdehnen kann!

Antwort von Donkie,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das solltest du mal von einem arzt ansehen lassen!

Antwort von miiiniemichi,

Ich weiß der Beitrag ist alt, aber vielleicht bist noch aktiv..warst du beim arzt, wenn ja was war es? hast du es immernoch..hab sowas auch..

Antwort von wheuhx,

Das kann von einem Glaukom (Grüner Star) bis zu einer Glaskörpertrübung alles sein. Du musst dringend zu einem Augenarzt, der den Augenhintergrung ansieht und den Druck im Auge misst.

Antwort von Mausepupsi,

Ich kenne solch 'Flecken' nur bei erblindeten Tieren, aber vielleicht ist es ja sowas ähnliches.

Meine Meinung: Husch husch, ab mit dir zum Arzt! (Augenarzt grins)

Gute Besserung!

Antwort von moien57,

Lass das mach von einem Arzt oder Ärztin nachschauen.

Antwort von wernilein,

och menno,geh doch mal zum augenarzt,gute Besserung.

Antwort von Welfensammler,

Das kann dir nur der Augenarzt sagen !

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community