Bungeecord - Für jeden Spielmodus einen eigenen "VServer"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst die server alle über einen Root laufen lassen und brauchst keine vServer zu erstellen.

Ab einer gewissen Größe des Netzwerkes ist es dann besser die Last auf mehrere Root server zu verteilen.

Einzelne vServer auf einem Root zu erstellen ist eher (wie du schon sagtest) Resourcen verschwendend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von donner211
06.07.2016, 12:42

Ps: Du musst den einzelnen Servern immer unterschiedliche ports zuweisen.

0
Kommentar von PeAcEzErO
06.07.2016, 12:42

Wie genau meinst du das mit ich kann die alle über meinen Root laufen lassen ? Wie funktioniert das ? Also wie kann ich mehrere Server auf einem Server laufen lassen ? Per screen oder wie ? 

0
Kommentar von donner211
06.07.2016, 15:27

Du startest jeden server so wie du auch einen einzelnen server starten würdes. Du musst leserlich in den server.properties die ports ändern.

0
Kommentar von donner211
06.07.2016, 15:27

*ledeglich

0

So da ich sehe, wie viel Erfahrung du im Bereich von Serververwaltung hast empfehle ich erst einmal, dass du dich in Linux (Debian Ubuntu CentOS o.Ä.) einliest. Wenn du nicht einmal diese Dinge weißt, dass wirst du über Absicherung deines Servers noch weniger Wissen. 

Dies wird dann eher eine Gefahr für das Netz als sonst was werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeAcEzErO
06.07.2016, 14:43

Keine sorge da brauchst du dir keine Gedanken machen, aber wie ich sehe hast du ja andere Probleme.. Danke trotzdem. 

0
Kommentar von gaRt3n
06.07.2016, 14:43

Zusätzlich empfehle ich dir eher bei einem bestehenden Projekt mit zu wirken, als noch weitere aus dem Boden zu stampfen die dann nicht mehr genutzt werden. 

Also z.B.
https://www.facebook.com/eldoria.rpg/

0