Frage von SaarScream90, 91

Bundeswehrkaserne in Frankreich - Wieviel ( mehr ) Sold bekomme ich?

Guten Tag, Ich bin Wiedereinsteller bei der Bundeswehr. Vor ca. einem Jahr habe ich nach meiner AGA aus familiären Gründen gekündigt und bin somit als Gefreiter abgetreten. Jetzt vor ca. 2 Monaten war ich wieder zur Hauptuntersuchung. Heute erhielt ich einen Anruf von meiner Einplanerin und bekam die Nachricht, das für meinen Verwendungszweck, in dem Fall der IT-Soldat, eine Stelle zum 01.04.2017 frei wäre in der Kaserne in Illkirch-Graffenstaden, nahe Straßburg in Frankreich. Ich hörte mal das man wesentlich mehr verdient wenn man in einem fremden Land stationiert ist. Wer kann mir sagen wieviel man dort ungefähr mehr verdient ? Ich habe mich als SaZ 8 beworben, und war nach meiner Kündigung wie bereits erwähnt Gefreiter. Danke im voraus !

Antwort
von Hamburger02, 41

Hier findest du die Tabelle:

http://www.beamtenbesoldung.org/besoldung/auslandszuschlaege/zonenstufe1.html

Kommentar von Hamburger02 ,

Ergänzung:

Der Auslandszuschlag ist steuerfrei, wird also netto ausgezahlt.

Antwort
von Schuby221, 58

www.beamtenbesoldung.org/news/.../239-alle-zulagen-fuer-soldaten-im-ueberblick.ht...

https://www.bundeswehr.de/portal/poc/bwde?uri...besoldung...besoldungstabelle

Antwort
von Klaus2323, 33

AVZ wird aber für den Zeitraum gezahlt, in dem du wirklich in Illkrich bist.

Du wirst zwangsläufig abkommandiert, sei es auf Lehrgänge oder zu Übungsvorhaben. Finden diese innerhalb Deutschlands statt bekommst du für diese Zeit kein AVZ.

Zudem bekommen Angehörige von 291 auch sonstige Vergünstigungen.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community