Frage von HarryLe2505, 64

Bundeswehr: Pficht oder freiwillig?

Hallo leute, ist der Wehrdienst bis jetzt noch Pflicht? Danke für eure Antworten

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 12

Vor einigen Tagen wurde bereits eine ähnliche Frage gestellt.

Nutzt man z.B. Google mit der Kombination "Wehrpflicht Deutschland", erscheint gleich oben folgender Beitrag.:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wehrpflicht\_in\_Deutschland

Das ganze hat nur wenige Sekunden gedauert und ist wesentlich einfacher, als hier einen Beitrag zu verfassen. Zudem klärt die verlinkte Seite darüber auf, das die Wehrpflicht lediglich ausgesetzt und nicht, wie hier öfter geäußert, abgeschafft wurde.

Antwort
von jackthegiant, 23

Die Wehrpflicht ist glücklicherweise ausgesetzt, so hast du fünf Jahre deines Lebens wieder.

Kommentar von ponter ,

Wieso fünf Jahre?

Kommentar von jackthegiant ,

Weil du sonst fünf Jahre zur Armee oder einer anderen Organisation gehen müsstest .

Kommentar von ponter ,

Aber nicht bei der Bundeswehr.

Nach meiner Erinnerung betrug die Wehrdienstzeit zuletzt 6, davor 9, 12 und 15 Monate. Weiter zurück 18 Monate.

Kommentar von jackthegiant ,

Ja ,da habe ich mich geirrt ,ich hatte noch die Erzählungen meines Vaters im Kopf der noch fünf Jahre zum Heer gehen musste und nicht 6 Monate.

Kommentar von ponter ,

Dann war dein Vater allerdings freiwillig bei der Bundeswehr, denn die Grundwehrdienstzeit war nie länger als 18 Monate.

Antwort
von HansH41, 43

Die Wehrpflicht wurde ausgesetzt, nicht abgeschafft.

Antwort
von SebRmR, 17

Wehrpflicht und Wehrdienst

Die Wehrpflicht war über Jahrzehnte ein Sicherheitsgarant der Bundesrepublik Deutschland. Die sicherheitspolitische Lage hat sich aber stark verändert. Einberufungen gegen den Willen der Betroffenen sind deshalb nicht mehr notwendig. Infolgedessen ist die Wehrpflicht ausgesetzt worden. Sie bleibt aber im Grundgesetz verankert.
...
Vor diesem Hintergrund hat die Regierung am 15. Dezember 2010 beschlossen, die Wehrpflicht auszusetzen, also auf Zwangseinberufungen zu verzichten. Der Bundestag hat dem am 24. März 2011 zugestimmt, der Bundesrat am 15. April.

Das Gesetz ist am 1. Juli 2011 in Kraft getreten. Einberufungen zum Grundwehrdienst fanden jedoch seit Januar 2011 nur noch auf freiwilliger Basis statt.

https://tinyurl.com/jq46reb

Hervorhebung von mir

Antwort
von rodney2016, 24

Die Wehrpflicht wurde vor einigen Jahren außer Kraft gesetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community