Frage von creativekilller, 42

Bundeswehr ich hätte ein paar Fragen?

Hallo Ich wollte euch ein paar Fragen zu der Bundeswehr stellen. Ich bin 22 Jahre alt und habe eine Ausbildung als Industriebuchbinder und mache gerade den Meister in Printmedien damit hätte ich Hochschulreife. Ich würde in einem Jahr zur Bundeswehr gehen wollen weil solange noch der Meister läuft. Was für möglichkeiten habe ich da? Lohnt es sich jetzt schon ein Bewerbungsgespräch zu machen? Ich habe angst vor dem Computertest kann man den schaffen oder sollte man viel üben? Kommen dort auch allgemeine Fragen wie z.b wann wurde Bundeswehr gegründet etc. Wie läuft das gesamte ab Grundausbildung und dann? Dankeschön

Antwort
von Dogpaw17, 18

Du solltest dir erst darüber klar werden, was genau du bei der Bundeswehr willst, ist ja sehr vielschichtig. Dann würde ich an deiner Stelle zu einem Berater der Bundeswehr oder zur Agentur für Arbeit gehen und dich dort näher informieren.

Der Computertest ist machbar. Ob jetzt allgemeine Fragen zur Bundeswehr kommen, weiß ich nicht, aber du solltest vll im Bereich Deutsch etwas üben, da fallen immer ein paar durch. (Also Grammatik und Rechtschreibung)

Antwort
von SirAskAlot45, 17

geh zum wehrdienst berater und lass dich beraten der sagt dir ob du dein job dort ausüben kannst mit FHR ist glaub ich nur feldwebel drin. kann mich auvh irren vllt auch noch höher.. wenn du im allgemeinen fachdienst willst musste ne neue ausbildung bei der bw machen denke ich wenn du truppendienst machen willst ist die nicht notwendig... geh zum wehrdienstberater der sollte weiter helfen.

Kommentar von SirAskAlot45 ,

und informier dich erstmal was du überhaupt da willst, 4, 8, 12 oder noch mehr, bevor du dir über test sorgen machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community