Frage von BlindM0nK, 88

Bundeswehr Frewilliger Wehrdienst?

Hallo zusammen,

meine Frage zu dem Themenbereich wäre, ob man wenn man jetzt schon im Vertrag eine Anzahl an Monaten angegeben hat diese noch verkürzen kann z.B. von 12 Monate auf 8 Monat etc.?

Meine zweite Frage wäre ob man nach einer Kündigung in den ersten 6 Monaten, später nach einer Ausbildung z.B. nochmals zur Bundeswehr gehen kann? Mir wurde gesagt das dies nicht mehr gehen würde.

Danke im voraus für jede Antwort :)

Antwort
von Fennek4x4, 64

Es ist möglich einen Antrag auf Dienstzeit Verkürzung zu stellen, ebenso ist es möglich einen Antrag (Bewerbung) als Wiedereinsteller zu stellen.

Kommentar von BlindM0nK ,

Muss es in der Dienstzeit oder schon vorab erledigt werden?

Danke für die Antwort!

Kommentar von Fennek4x4 ,

Hoffe die Antwort kommt nicht zu spät: Ein Antrag auf Wiedereinstellung erfolgt wie eine normale Bewerbung nach Ausscheiden aus dem Dienst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten