Frage von Sindbart, 116

Bundeswehr Feldwebel Gebirgsjäger?

Servus zusammen,

werde ab 04.10 den Dienst antreten. AGA ist in Füssen und danach solls weitergehen zum Gebirgsjäger-Feldwebel in Mittenwald.

Meine Frage bezieht sich auf die Ausbildung zum Feldwebel und zwar denkt Ihr, dass ich in den 3 Jahren wohl viele Kilometer auf mich nehmen muss mit vielen unterschiedlichen Kasernen? Ich komme aus Garmisch.

Da gehts jetzt spezifisch um die Autowahl, denn ich wollte mir eig nen VW Bus holen, aber wenn ich ewig auf Autobahnen unterwegs bin wirds wohl doch eher n Kombi.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Grüße Sindbart

Antwort
von Kuestenflieger, 100

werden sie bis zum märz 17 erst mal gefreiter , die BW transportiert mit Y- Reisen , oder ÖPNV .  man muß nicht jedes weekend daheim sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community