Frage von Blubb99899, 100

Bundeswehr-drogentest bei regelmäßigem Konsum?

Ich hab mich für den freiwilligen Wehrdienst angemeldet und hab erfahren das ich bei meiner Musterung auch einen Drogentest machen muss. Jetzt habe ich das Problem das ich schon oft Gras geraucht habe und zwar ungefähr vor 2 Monaten jeden tag mehrmals 2 oder 3 Wochenlang. Seit dem nur noch 2 oder 3 mal in der Woche. Seit fast 2 Wochen bin ich aber sauber und habe noch ungefähr 1 Monat bis zu meiner Musterung Zeit. Die frage ist nun ob sich nachweisen lässt das ich Konsument bin? Ich hab gelessen das das Viel mit dem Stoffwechsel zu tun hat und da ich groß und dünn bin und kein bisschen an fett zunehme egal was ich esse müsste es doch eigentlich sehr schnell gehen oder nicht?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von ontraczek, 47

Die Abbauzeit von THC schwankt stark, in der Literatur ist von bis zu 10 Wochen die rede, meistens so 4-6 Wochen. Bei deinem starken Konsum sollte es sich irgendwo zwischen 6 und 10 Wochen bewegen.

Antwort
von Nightlover70, 38

Du könntest Glück haben, dass nichts mehr nachweisbar ist.

Antwort
von aXXLJ, 5

https://drugscouts.de/de/page/nachweiszeiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community