Bundeswehr braucht man sie oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die BW ist schon auch im Inland eingebunden. Jetzt nicht unbedingt militärisch aber schau dir mal das Zivil- und Kat-Schutzkonzept an. Feuerwehr und THW sind bei Flächenlagen in vielen Bereichen relativ schnell am Ende der Kräfte. Rate mal warum da Fachleute im Kat-Schutz schon lange mahnen das die BW viel ihrer Fähigkeiten nicht verlieren soll. Gerade die Verfügbarkeit von Lastenhubschrauber kann kein ziviles Unternehmen oder gar eine HiOrg übernehmen. Und das ist nur ein Teil der Aufgaben im Kat-Schutz, wenn ich an Logistik oder stabsmäßige Führung denke sind die HiOrgs meilenweit vom Können der BW entfernt. Das ließe sich sicher noch weiter führen.

Dann kommen da noch Aufgaben wie das Air-Policing oder SAR, die genauso viel kosten würden wenn sie von anderen Organisationen übernommen werden würden. Die Bundeswehrkrankenhäuser und der San-Dienst der BW ist ebenfalls in die Versorgung der Bevölkerung eingebunden, also nicht nur Selbstzweck der BW.

Wenn wir jetzt die BW einstampfen würden hätte das zur Folge das die Mitgliedschaft in der NATO keinen Sinn mehr machen würde. Die Fähigkeiten der BW würden verloren gehen. Das mag aktuell nichts ausmachen, aber wer weiß schon wie sich die Verhältnisse weiter entwickeln. Den Nationalisten in Polen, was quasi bei mir vor der Haustür liegt, traue ich jedenfalls nicht über den Weg und vom Nationalfaschismus in der Ukraine will ich nicht reden.

Also wenn du die Gesamtheit des Problem betrachtest und nicht nur Teile davon raus nimmst wirst du auch drauf kommen das dies nicht so einfach ist. Derzeit sehe ich keine Möglichkeit auf die Bundeswehr zu verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
04.09.2016, 21:30

Respekt, dass du auf eine derartige Frage eine Antwort in dieser Form verfasst hast.

1

Bundeswehr braucht man sie-ja

Das sie meistens im Ausland eingesetzt wird-wo auch sonst?

Wir müssen Steuern zahlen damit sie für 45 Millionen....-1.) du zahlst so oder so Steuern 2.)Nicht mal 2% des BIP gehen in die Rüstung (derzeit glaube ich 1,2%) 3.)Die effektivste Forschung wurde und wird durch Krieg betrieben (GPS, Internet, Düsenflugzeuge nur um kleine Beispiele zu nennen)

Insgesamt eine dumme Frage von dir. Warte, falsch. Das war keine Frage von dir. Du hast eine Meinung hier gepostet und es "Frage" genannt weil du ein Fragezeichen dran klebst. Wenn du Meinungen verbreiten willst mach das woanders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also deine Kritik an der Bundeswehr ist, dass sie nicht im Inland eingesetzt wird, weil sie deiner Meinung nach dafür vorgesehen wäre?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rav3ry
04.09.2016, 17:53

Auf sowas braucht man nicht antworten. Lieber sollten sie einen neuen machen bezieht sich von der Grammatik her schon mal auf den Heli.

2

Gibt es doch,wird nur zu wenig eingesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung