Frage von Frogfoot, 87

Bundeswehr besser Ausgerüstet an Technik als U.S Army?

Hey ... und zwar ist mir bewusst das die U.S Army viel mehr Soldaten beinhaltet und auch zur NATO gehört... mich würde interessieren ob Deutschland wenigstens Technisch und evtl. Auch an der Ausbildung her den Amerikanern einen schritt vorraus ist..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von navynavy, Community-Experte für Bundeswehr, 87

Wie bereits gesagt, sind manche Waffensysteme der Bw deutlich moderner und leistungsfähiger als vergleichbare der USA (z.B. die Panzerhaubitze 2000, die leichten gepanzerten Fahrzeuge wie der Dingo, der Schützenpanzer Puma, der GTK Boxer...).

Einzelne Systeme sind hingegen zwar moderner, werden von den USA aufgrund völlig anderer strategischer Prioritäten nicht benötigt (wie z.B. die U-Boote der Klasse 212A).

Was die Ausbildung angeht, ist die in Deutschland qualitativ hochwertig, in Teilen sicher auch umfassender und anspruchsvoller als für den einfachen US-Soldaten v.a. in der US Army. Ich erinnere mich immer noch an ein Erlebnis aus dem Jahr 2004, als ich als wehrpflichtiger Obergefreiter während einer Übung selbstverständlich die Führung der Gruppe nach Karte und Kompass übernahm, während eine US-Gruppe Mannschaften (Army) aus dem Staunen gar nicht mehr herauskam und verzweifelt ihren Sergeant gesucht hat, damit ihnen jemand sagt, wohin... :-) Der einfache US-Soldat wird nicht unbedingt zum selbstständigen, verantwortungsvollen Handeln angeleitet, während das in der Bundeswehr-GA durchaus vermittelt werden soll. Deutsche Lehrgänge wie z.B. Gebirgskampf, Heeresbergführer, Fallschirmsprung, Einzelkämpfer usw. sind international sehr anerkannt und werden auch gern von US-Soldaten absolviert.

Die Ausstattung der USA ist aber in wesentlichen Teilen sehr modern und auch leistungsstark, besonders vorteilhaft ist insbesondere die große Masse an Material, die zur Verfügung steht. In Zeiten des "dynamischen Verfügbarkeitsmanagements" (die sich aber hoffentlich und auch geplant dem Ende zuneigen) kann die Bundeswehr von solchen Ausstattungsmöglichkeiten nur träumen. Teilweise liegen die Ausstattungsquoten bei Dingen wie Nachtsichtgeräten oder modernen Funkgeräten in Bw-Verbänden bei unter 10%. Hier sollte in den kommenden Jahren einiges passieren.

Kommentar von Frogfoot ,

Das ist doch mal ne Hilfe ... ich Danke dir 👍 da freu ich mich auf den Dienstbeginn :)

Kommentar von Davidtheanswer ,

Die haben auch mehr Geld für sowas, klingt komisch ist aber so...

Kommentar von navynavy ,

Klar. Bei der Bundeswehr ist das aber leider nicht nur eine Geldfrage, sondern v.a, eine des politischen Willens. Die Streitkräfte sind seit Anfang der 1990er Jahre die Melkkuh des Bundeshaushalts gewesen, weil man sie ja entweder nicht mehr oder nur für begrenzte Auslandseinsätze braucht. Das große Umdenken kam erst 2014 mit der Ukrainekrise.

Und die Misswirtschaft von fast 20 Jahren geradezubügeln - das kostet Zeit.

Antwort
von grubenschmalz, 77

Nein. Einzelne Waffensysteme ja. Im ganzen liegt die US Armee der Bundeswehr deutlich voraus.

Antwort
von Apfelkind1986, 73

Wir haben einen Top Kampfpanzer, der dem Abrams teilweise auch überlegen ist, die beste Feldartillerie der Welt und die modernsten konventionellen U-Boote der Welt.

Insgesamt ist uns die USA aber technisch natürlich voraus. Deren Wehretat ist seit knapp 20 Jahren so groß wie unser gesamter Bundeshaushalt.

Antwort
von iceCristallx, 69

Wenn du mir Einheiten nennst kann ich sie für dich vergleichen.

Die spezialeinheiten der usa sind z.b besser ausgestattet unter anderem aber auch mit Deutschen waffen...

Nenn mir einheiten und ich vergleiche sie dir ^^

Kommentar von Frogfoot ,

Hm.. gut und wie sieht es mit der Ausbildung der KSK aus ... übertrifft diese die der Seals? oder andere U.S Spezialeinheiten... und mit welchem Land können wir uns vergleichen .... oder besser gesagt an welcher position siehst du die Bundeswehr ... also an Technik und Ausbildung ... bitte lasse die Kapazität dabei aus dem Spiel..

Kommentar von navynavy ,

Die deutschen Spezialeinheiten wie KSK oder Kampfschwimmer sind sowohl ausbildungs- als auch ausrüstungstechnisch mit ihren US-Pendants definitiv auf einer Stufe. Nicht umsonst gibt es z.B. auch regelmäßig Austauschprogramme zwischen den US- und den deutschen Einheiten.

Vergleichbar ist die Bw mit den führenden Militärmächten Europas, nämlich GB, Frankreich und Italien. Das ist in etwa die Liga, in der gespielt wird.

Kommentar von iceCristallx ,

Würde ich so stehen lassen. Von der ausrüstung hat die USA aber leicht die Nase vorne... Wobei Z.b das Norwegische FSK auch einer DER top einheiten besitzt.

Kommentar von Frogfoot ,

Ah alles klar, danke dir erneut NavyNavy 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community