Frage von Konzulweyer, 34

Bundesstraße verläuft parallel zur Bahnstrecke. Ist nur durch Leitplanke getrennt. Bei Unfall mit LKW könnte dieser auf den Schienen landen. Warum wird......?

da nicht eine mind 2 mtr hohe dicke Betonwand auf ca 2 km länge errichtet um dieses evtl Szenario auszuschließen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jawafred14, 24

Ist ja bei der normalen Autobahn auch nicht anders, da gibt es ja auch nur ne Leitplanke und nicht ne Betonmauer. Wahrscheinlich auch aus Kostengründen, es gibt aber in Deutschland so viele tausend Vorschriften für alles, dass ich mir gut vorstellen kann, dass es auch mit denen irgendwie zu tun hat. 

Antwort
von claushilbig, 3

Wenn Schienen und Straße parallel laufen, dann sind sie entweder ganz gerade, oder haben einen (zumindest für die Straße) relativ großen Kurvenradius.

Das sind eigentlich Stellen mit einem sehr geringen Unfallrisiko ...

Antwort
von PeterSchu, 12

Willst du dann nicht auch alle Städte im Umfeld von Flughäfen mit einer absturzsicheren Kuppel überbauen? Könnte schließlich ein Flugzeug herunterfallen.

Antwort
von 28MCAlex, 31

Wahrscheinlich, weil gemeint wird, dass es zu teuer wäre, weil ein solches Szenario eher unwahrscheinlich ist.

Antwort
von LustgurkeV2, 19

Vielleicht bist du bist jetzt die einzige Person die sich das fragt.

Ansonsten gibt es bei sowas immer eine Kosten/Nutzen Abwägung. Wer kommt also für die Kosten auf und ist überhaupt Geld für diese Maßnahme übrig...

Antwort
von Inferno69, 34

Weil es zu viel kosten würde. Außerdem ist ein solches Szenario sehr unwahrscheinlich.

Antwort
von NebenwirkungTod, 34

Möchtest du das zahlen? Das kostet sehr viel!

Ausserdem wird dieses Szenario wohl nicht viel ausrichten und wenn, würde eine Mauer nicht viel verhindern

Kommentar von Konzulweyer ,

Nicht viel anrichten. Stell dir vor, es kommt da gerade ein vollbesetzter Personenzug. Für mich ist das ein Unfallschwerpunkt, obwohl noch nichts passiert ist. Aber wenn was passiert, wird danach garantiert diese Mauer oder ähnliches gebaut.

Kommentar von NebenwirkungTod ,

Selbst ein voll geladener Öastwagen würde den Personen im Zug nicht allzu viel schaden anrichten. Da wären Brocken von der Mauer auf der Schiene weit gefährlicher! Ausserdem ist es wie gesagt viel zu teuer überall das kleine Unfallrisiko zu beseitigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten