Frage von L33OxxL33O, 181

Bundespolizei Pop-Up wg. Kinderpornografie?

Moin,

war im Internet und auf einmal hat sich ein Pop-Up geöffnet, angeblich von der Bundespolizei. Hab das natürlich schnell weggeklickt, weil das seltsam war aber mache mir doch einen Kopf. Da stand was von wegen Kinderpornografie, Bundespolizei, Daten und Gerät gespeichert und gesperrt oder so? Gerät geht natürlich noch und wirklich professionell sah die Seite nicht aus und mit so etwas wie Kinderpornografie habe ich natürlich auch nichts am Hals... Kennt ihr das, muss ich mir Sorgen machen? Hilfe wird gern gehört

Antwort
von Lapushish, 158

Das ist so eine dämliche Angstmacherei und eventuell abzocke. Mach dir da keine Sorgen, wenn das die Polizei gewesen wäre, wären die vorbei gekommen damit du keine Zeit hättest, alle Beweise zu entfernen. Keine Sorge :D

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 111

Leere  mal Internet- und Temp Verzeichnisse und den Rechner mit ADWCleaner und Malwarebytes Antimalware scannen. Zusätzlich würde ich auch sicherheitshalber mit einer Kaspersky Rescue Disk das System von aussen scannen.

Kommt der PopUp trotzdem zurück, System Zurücksetzen oder saubere neuinstallation, würde ich vorschlagen.

Alles in allem, bloß nichts anklicken in dem PopUp, sonst bist der du der Fisch am Haken.

Antwort
von gugug, 116

also das geht sicher nicht von der polizei aus. eine freundin von mir hat das auch bekommen und dann eine email von einer angeblichen polizei, die sagte sie soll zahlen. sie ist dann zur echten polizei, die erklärte ihr folgendes: 

das sind betrüger die einen so abzocken wollen. die echete polizei verschickt briefe oder kommt selbst vorbei, keine pop ups oder emails

Antwort
von DarkPhantom, 74

Ist mir auch schon passiert, gibt es in verschiedenen Varianten. Teilweise wird tatsächlich der Computer "gesperrt" (das Ding ist auf Vollbildschirm, verdeckt alles udn lässt sich nicht schließen/in den Hintergrund bringen) aber manuelles Neustarten bringts natürlich immer noch. Da das vom Browser ausgeht kannst du die Seite in deinem Verlauf sehen. So oder so ist das ganze ziemlcih harmlos, in meinem Fall ging das von einem Youtube-downloader aus. Es wäre hilfreich wenn du den Virus bzw die ausgehende Seite melden würdest, damit das web ein bisschen sicherer und die Virenscanner ein  bisschen Lückenloser werden. (google "virus melden")

Grüße,

DarkPhantom :)

Antwort
von FloTheBrain, 65

Das war nur ein billiger Trick um dich zur Zahlung an Kriminelle zu drängen. Diese Browserfenster sind noch nicht mal ein Virus oder so.

Aber es lohnt sich für die Täter. Das kostet fast nichts für die und so erreichen sie richtig viele Opfer. Wenn einer von 1000 Zahlt, lohnt sich das extrem für die.

Kommentar von FloTheBrain ,

Wenn du mal Ärger mit der Polizei oder der Staatsanwaltschaft haben solltest, die schreiben immer noch Briefe auf Papier die du dann im Briefkasten findest ;-)

Antwort
von Computerhilfe11, 66

Lass einen Virenscanner drüber laufen.

Antwort
von Helizzra, 97

Dass sind Betrüger die dir dein Geld aus der Tasche ziehen wollen.Es handelt sich dabei nicht um die Bundespolizei

Antwort
von Kyneth, 90

Ist sehr sehr sehr wahrscheinlich nur scheinheilige Werbung. Bundespolizei hätte sich schon lange über Post gemeldet! ^^

Antwort
von herakles3000, 62

Das ist eine abzocke oder 'Erpresser maschen dun  must nur deinen Werbeblocker einschalten damit das nicht mehr  vorkommt..

Antwort
von Helizzra, 75

Dass ist nicht echt.Hatte auch schon sowas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community