Frage von byXIII, 33

Bundesnachrichtendienst, bin ich der James Bond 007 von Morgen?

Hallo Community, stimmt es, dass der Bundesnachrichtendienst Spione ausbildet, wie in den James Bond 007 Filmen? Oder alles nur Werbung, und in Wirklichkeit nur ein normaler Bürojob? Würde mich sehr interessieren. Grüße byXIII

Antwort
von PeterKremsner, 6

Ja es gibt beim BND Spione in anderen Ländern, wobei das rein gar nichts mit den James Bond Filmen zu tun hat.

Kampfszenen und Superbösewichte wie bei James Bond gibt es in der Realität nicht, die Aufgabe von Spionen im Ausland besteht meistens darin ein Netzwerk von mehreren Spionen, möglichst getarnt am laufen zu halten. 

Die Spannenderen Aufgaben sind dann meistens sich in einer Rüstungsfirma hocharbeiten und dann geheime Dokumente fotographieren und geheim an den BND weiter zu leiten, also ist in dem Fall nichts anderes als ein Bürojob, nur mit ein paar "Extras".

Es gibt aber auch Aufträge um Personen zu beschatten, also zB sich in die Nebenwohnung einmieten und dann den WLAN Datenverkehr mitschneiden, die Person observieren, Abhörgeräte in der Wohnung, der Zielperson platzieren, etc.

Oder es gibt auch Aufträge in denen man sich als jemand anderes Ausgeben muss und Gespräche mit bestimmten Personen führen muss, das ganze wird dann natürlich irgendwie aufgezeichnet. 

Die Gespräche sind aber eines der Gefährlicheren Sachen, weil man sich dabei leicht entarnen kann und dann gibt es da meist keinen Ausweg mehr.

Es gibt natürlich bei Geheimdiensten auch gezielte Tötungen, aber die sind sehr sehr selten und laufen meistens nicht mit einem Schusswechsel ab.

Ein vermutliches Beispiel dafür ist die Ermordung von Alexander Walterowitsch Litwinenko mit Plutonium.

Es gab aber auch schon wirkliche Exekutionen in denen Mitarbeiter des Geheimdiensten beim Vorbeifahren aus einem Auto geschossen haben etc., war eine Zeit lang beim Mossad in Verwendung um, geflohene Nazi-Verbrecher zu töten.

Das ganze gilt natürlich nur wenn du auch wirklich als Spion im Ausland arbeitest, im Inland gibt es zwar auch solche Operationen aber es ist meist ein Bürojob.

Antwort
von Potts86, 8

Nicht wie 007 nach der Ausbildung bist du 007 aber nur für Arme😊

Antwort
von BatmanZer, 7

Der BND bildet tatsächlich Spione aus. In Wahrheit ist der Job eines Spions aber sehr eintönig und langweilig. Man Sitz den ganzen Tag vor dem PC und hört Frequenzen ab ode

Antwort
von Messkreisfehler, 17

Der BND ist unser Auslandsgeheimdienst, ja, da gibts auch "Spione", mit 007 hat das allerdings wenig zu tun, das ist nichts anderes als Hollywood...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten