Frage von Celinamarieyy, 13

Bundesjugendspiele umgeknickt, Krankenhaus?

Ich hatte am Freitag bundesjugendspiele und dort bin ich beim Weitsprung umgeknickt und dann beim 100 m Sprint auch. Danach mussten wir Seil springen und ich konnte überhaupt nicht springen weil es sich so angefühlt hat als rammt mein Schienbein in mein Oberschenkelknochen rein. Heute 2 Tage später tut mein ganzes rechtes Bein weh vom knöchel bis hin zum Oberschenkel ganz oben. Ich kann mein Bein kaum noch an heben ohne das es extrem weh tut. Selbst wenn ich im Bett liege und mich von der einen Seite zur anderen drehe ist dieser Schmerz kaum auszuhalten. Ich wollte fragen ob ich deswegen ins Krankenhaus fahren sollte oder zum Arzt? Oder ob das wieder weggeht. Bundesjugendspiele umgeknickt, Krankenhaus

Antwort
von UselessUnicorn, 4

Wenn es so schlimm weh tut solltest du gehen...ich bin zwar kein Arzt aber ich glaube es könnte vllt etwas ernsteres sein wenn es so weh tut

Antwort
von derhandkuss, 5

Wenn Du zu Deinem Hausarzt gehst, wird der Dich vermutlich sowieso über-weisen zum Unfallarzt.

Antwort
von Dosenrosen,

Ich empfehle, dringend ins Krankenhaus, das kann durchaus ein Bänderriss sein! 

Eine Freundin hat's mitm Motorrad gelegt und weil man sich ja geschämt hat und zu ängstlich war, ist man nicht ins Krankenhaus. 

Folge daraus, falsch zusammengewachenes Band. 

Gib auf jedenfall an, dass es im Schulsport/Bundesjugendspielen passiert ist, dann bist du über die Schule versichert. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten