Frage von PlayboyA, 63

Bundesfreiwilligendienst Formulierung für "Überschrift"?

Hallo Leute, ich habe eine kurze Frage. Ich sitze gerade an einer Bewerbung, aber verzweifle schon an der ersten Zeile, weil ich das bis jetzt nur von einem FSJ gewohnt bin.

Meine Frage ist, wie ich denn die Überschrift formuliere, also "Bewerbung für ein [...]".

Ja, wie nenne ich das jetzt? Bewerbung für ein Bundesfreiwilligenjahr? Für den Bundesfreiwilligendienst?

Ich bin jedem dankbar, der sich für diese Banalität Zeit nimmt :-D

Expertenantwort
von ADAsperger, Community-Experte für deutsch, 46

Guten Tag.

Der BFD kann zu unterschiedlichen Rahmenbedingungen abgeleistet werden (sechs, zehn oder zwölf Monate BFD), in welchem Zusammenhang du mit deiner Einsatzstelle übereinkommen wirst. 
Du solltest sonach konkret auf die Art der Tätigkeit Bezug nehmen.
Von daher: 
"Bewerbung als X im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes"

Gruß. 

ADAsperger

Kommentar von PlayboyA ,

Das klingt wirklich super, vielen Dank!

Kommentar von ADAsperger ,

Gern geschehen.

Antwort
von zehnvorzwei, 26

Hei, PlayboyA, um, mein Sohn, um eine Stelle, nicht für: Ich bewerbe mich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes um die ausgeschriebene Stellle als ... Oder so. Viel Erfolg!

Kommentar von PlayboyA ,

Meine Tochter, wenn ich bitten darf :D Dankeschön!

Antwort
von Mikkey, 45

Bewerbung für einjährigen freiwilligen Dienst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community