Frage von DummeMaus, 44

Bummen bei klingeverbindung?

Werd noch narisch, hab sogar schon unseren alten routi aus der band gefragt. Und alles erdenkliche ausprobiert.(früher(vor 15jahren...) hab ich das einfach eingesteckt und fertig . aber jetzt mit dieser digisch......) Stecker drehen, gleiche stromquelle nutzen, sat-reciever getrennnt(der besitzt nämlich ne ver. zur hausantenne.), "Sendefrequenz" mal verändert aber nichts. Sobald meine Klinkeverbindung in die Onbourdkarte steck hab ich ein brummen auf der anlage, selbest die"lautstärke" is Links-Rechts undeschiedlich trotz gleicher einstellungen. auf anderen kanälen(dvd/TV ect.) is alles okay. auch wenn ich die "kabelverbindung" mit nem andern gerät als meinem pc verbind oder im reciever kanal-eingang vertausche, is alles gut. Aber selbst wenn ich den pc vom Stromnetz "trenne" ,also an der steckdosenverteilung den strom ausstelle, bleibt das brummen. Kann das an der Onbord liegen? würd da ne Zb. Creativkarte abhilfe schaffen?(das die dan vieleicht besser abgetrend ist? hatte anfangs auch prolene mit normal pc-box( kratzen der maus war zu hören), strom über usb vom pc, jetzt "stecker" anstrom- dose und alles gut) am besten dann mit optisch digi.aus. problem günstiger und schneller gelöst? wobei es mir jetzt echt nicht auf 5.1 sound ankommt...... bis wieviel kabellänge geht das "Gut"? rein theo. kann ich dann ja über jetweilige menü steuerung dann bei bedarf zwischen Pc-boxanschluss und digital wechseln?..

Antwort
von klugshicer, 21

Das Stromnetz ist heutzutage ziemlich verseucht mit Störungen aller Art, da kannst Du suchen bis Du schwarz wirst.

Eine galvanische Trennung könnte vom Netz helfen (jedes Gerät separat oder in Gruppen aufgeteilt). Ich würde mal nach Trenntrafos für 230 V suchen 

http://heol-trafo.de

Sind nicht ganz billig und ich schätze Du brauchst mindestens zwei Stück, aber dürfte einen Teil deiner Störungen heraus filtern den Rest bekommst Du mit Übertragern weg.

Antwort
von DummeMaus, 2

ich lach mich weg. es is doch ne galvanische ursache. hauptwirker ist ACHTUNG!:

Der Monitor!

aber bevor ich da jetzt lange rum mach : sparen, neue soundkarte, optisch digital anschliesen, gut is......und 5.1 is dan auch als ohrenschmankerl dabei.

Antwort
von Ptomain, 25

Dein Text ist sehr schwer zu lesen...
Ich habe nach der Hälfte aufgegeben.

Bitte gib dir mehr Mühe...  

Kommentar von Colopia ,

So isses. So und zum früstük werde isch mir jetzte eine Gurge schällen.....

Kommentar von KevinHP ,

Du hast Früstügg falsch geschrieben.

Kommentar von Colopia ,

Danach werde ich  mir eine Pudelmüdze häckeln....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten