Frage von colorgamer, 67

Bulls Fahrrad, was sagt ihr dazu?

Schön guten Morgen,

ich bin momentan auf der suche nach einem neuen Fahrrad da ich mein altes (welches ich schon 5 Jahre fahre) mitlerweile etwas zerlegt habe. Ich bin nach längerem suche auf die MArke Bulls gestoßen wo mir das ,,Bulls Cross Mover" ziemlich gut gefallen hat.

mal an alle die sich damit auskennen. Was haltet ihr von dem Rad? https://www.bulls.de/produkt/bulls-crossmover-563-13648?sku=563-13661_ZEG

Als alternative wäre da sonst dsa Cube Cross Pro

https://www.nanobike.de/Cube-Cross-Pro-Cross-Bike-2017-grey-n-lime

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Hasibert, 25

Die sind beide nicht schlecht, beim Bulls die wahrsch. besseren Bremsen, auch wenn sie von Tektro sind, dafür beim Cube eine Luftfedergabel, die man auch mal etwas härter aufpumpen kann, wenn man nur Straße fährt. Ansonsten sind die Unterschiede gering.

Kommentar von colorgamer ,

sind das nicht beides Luft gefederte gabeln?

Kommentar von Hasibert ,

Die NRX von Suntour gibt es als Version mit Stahlfeder oder Luftfederung. Diese hier scheint aber laut Beschreibung eine Coil (Spiralfeder) Federgabel zu sein, die Bezeichnung "Air" fehlt ebenso.

Antwort
von pastajunkie, 50

Die sind beide dem Preis entsprechend O.K.!
Geh zum Händler deines Vertrauens und teste die beiden Räder! Dann kannst du sagen ob es passt! Vielleicht hat er auch noch eine Alternative im Angebot die du nicht auf dem Schirm hast!
Und ein Händler greifbar zu haben ist auch nicht verkehrt...

Kommentar von colorgamer ,

Ersteinmal Danke, zum händler werde ich aufjedenfall gehen.
mir ist nur zuohren gekommen das die Bulls Rahmen nicht so stabil sein sollen. weißt du etwas darüber?!

Kommentar von treppensteiger ,

Bei der Steifigkeit der Rahmen werden sich Beide nicht viel nehmen. Etwas Bedenken hätte ich beim Bulls, wegen dem sehr langen Überstand des Sattelrohrs. So was hab ich häufiger schon gebrochen gesehen.

Ansonsten, die Sattelstütze des Bulls würd ich tauschen (Einbolzenklemmung), vor allem, wenn du etwas schwerer bist und das Rad auch wirklich ab und zu als MTB benutzen willst.

Kommentar von pastajunkie ,

Kenne das Bulls Copperhead 3, das holt regelmäßig Testsiege ab. Da kann ich mir nicht vorstellen das das von dir genannte irgendwelche Fehler hat, klar Pech haben kann man immer mal. Aber im MTB Bereich ist das Copperhead das beste Rad für 1000 Euro... vielleicht weiß jemand anderes mehr dazu

Kommentar von colorgamer ,

gut klar, das hatte ich mir auch angeschaut, nur will ih mir kein MTB kaufe sondern eher eins wohmit ich auch ab und zu ins Gelände fahren kann. da ist dan das chopperhead eher zweitwahl mit den größeren reifen

Kommentar von pastajunkie ,

Hab ja auch nur den Vergleich gezogen, zwischen den beiden Rahmen wird nicht so viel Unterschied sein... frag halt mal im Fachhandel nach, die sollten dir deine Fragen genau beantworten können.

Kommentar von colorgamer ,

jop mach ich danke

Kommentar von colorgamer ,

da ich es vermutlich eher als tourring rad durch Gelände benutzen werde ist das denke ich dan aber kein so großes problem

Antwort
von Chrissibaer, 29

Für das Geld würde ich mir das Bulls Copperhead 3 kaufen - bessere Ausstattung!

Kommentar von Hasibert ,

MTB will er ja nicht.

Kommentar von colorgamer ,

erstmal danke, aber hasibert hat recht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community