Frage von hannahmaria333, 137

Ich habe Bulimie. Wie werde ich gesund?

Ich habe seit einigen Jahren Bulimie. Ich bin schon lange in ambulanter Betreuung und war auch schon stationär in Behandlung. Mittlerweile bin ich leider wieder rückfällig. Wenn ihr selber qn so was leidet/gelitten habt: Wie wird man das los? Diese Gedanken und alles.

Antwort
von Thaliasp, 137

Hast du dir eventuell schon überlegt ob du einen Wechsel machen möchtest? Nicht immer ist der erste Platz auch der Richtige. In einer therapeutischen Beziehung sollte es möglich sein dass der Grund herausgefunden werden kann warum du überhaupt mit dem Erbrechen angefangen hast. Wenn du oft nur über belanglose Sachen redest hilft dir das halt nicht. Wenn du Mühe hast in der Therapie über dich, deine Gefühle, deine Gedanken etc. zu reden solltest du über einen Wechsel nachdenken. Du musst auch wissen dass das was du in der Sitzung redest den Raum nicht verlässt.

Antwort
von Glueckskeks01, 81

Deine Einstellung zum Essen müsste sich wohl ändern. Du müsstest rausfinden, was du mit dem Essen kompensierst. Da helfen wohl nur Gespräche mit einem Fachmann. Auf jeden Fall solltest du dir schnell wieder Hilfe holen! Gute Besserung!!!

Antwort
von pewdiecuts, 77

Was ich noch sagen wollte ist, dass das perfekte Erscheinungsbild so wichtig geworden ist. Stars haben personal trainer und Victoria secret models auch. Die sind nich zu beneiden. Weil sie immer perfekt sein müssen, weil sie in der Öffentlichkeit stehen. Also ich weiß nicht ob du diese Personen  als Vorbild nimmst, oder ob du die Gleiche Figur haben möchtest. Das ist Schwachsinn glaub mir.

Kommentar von CocoKiki2 ,

wieso? die haben doch geile figuren. es geht nur schief wenn du dich krankhaft ernährst. mit viel sport und viel gesunder ernährung, so wie es diese victoria secret models machen, wirst du dann auch mit  tollem body belohnt, so wie ich.

Kommentar von pewdiecuts ,

Ich sag nur so viel, ein sixpack hast du möglicherweise aber eine Persönlichkeit hast du nicht. Würdest du ein wenig hirn besitzen würdest du verstehen, dass das nicht so einfach geht. Hat psychische Hintergründe

Kommentar von CocoKiki2 ,

aus was für einer kinderstube mus man kommen jemand fremden zu sagen er besäße keine persönlichkeit und kein hirn.

Kommentar von pewdiecuts ,

Das merkt man an der Art, wie du dich hier ausdrückst.

Kommentar von CocoKiki2 ,

ja du liest dich sehr glaubwürdig. mit deiner argumentation kann man nur gewinnen. ich würde sagen, du akzeptierst es, dass es menschen wie mich gibt mit perfekten body und perfekter persönlichkeit und beantwortest eifnach weiter andere fragen und kümmerst dich nicht um mich.

Antwort
von bambilein17, 22

Vielleicht solltest du einen neuen Therapieversuch starten?

Antwort
von CocoKiki2, 66

ich verstehe das nicht wie man daran leiden kann. ich muß aber dazu sagen ich habe ein sixpack durch viel sport und sehr viel essen so zwischen 1800-3000 kalorien pro tag . du hast bulimie und das ist doch der freifahrtschein den ganzen tag geile sachen zu essen. oh gott ich würde das so ausnutzen. ich würde jetzt direkt sofort losgehen und mir einen hammer geilen nussstrudel kaufen und danach würd ich bis zum schlafengehen weiter machen und mcih nur noch in der süßigkeitenabteilung aufhalten.

Kommentar von hannahmaria333 ,

Ich bin daran fast gestorben. Dad ist nichts, worauf man stolz sein kann. Das ist eine Krankheit, die einen umbringt

Kommentar von CocoKiki2 ,

Dodsble1, verabschiede dich shconmal von deinem profil. und hannahmaria, wo steht was von stolz? ich habe dir nur erklärt wie ich es regeln würde, falls du nichts dagegen hast, dass ich es auf meine art regel, danke. außerdem solltest du dankbar sein, dass dir eine person mit äußerst gesunder beziehung zum essen dir ein beispiel vorgibt wie es auszusehen hat, vielleicht würde es dir mit den schuldgefühlen helfen, wenn du weisst, es gitb jemanden der 3000 kalorien verdrückt und trotzdem ein sixpack hat.

Kommentar von DrAzad ,

Einigen täte es in der Tat ganz gut sich mal etwas von CocoKiki2 abzuschauen.

Kommentar von pewdiecuts ,

Sie will kein sixpack genius. Sie will gesund werden.

Kommentar von CocoKiki2 ,

danke DrAzad, tja Akademiker scheinen mich zu verstehen. Pech für die Anderen.

Kommentar von pewdiecuts ,

Im internet kann jeder behaupten, dass er ein sixpack hat

Kommentar von CocoKiki2 ,

neidisch?

Kommentar von Thaliasp ,

Hallo, ich glaube kaum dass die Therapie von Bulimie ein Six Pack ist. Bulimie ist eine ernste Krankheit. Die Therapie einer solchen Krankheit läuft definitiv anders.

Kommentar von CocoKiki2 ,

oh gott, ich fass es nicht, ich mache 6x die woche sport und ernähre mich entsprechend mit viel gesunder und ausreichender  nahrung, könnt ihr alle auch gerne tun, dann bekommt ihr auch alle das was ich schon habe. worauf ich nie kommen würde, zu hungern. wäre ich allerdings essgestört würde ich himmel und hölle in bewegung setzen und essen essen essen und man würde mich nicht mehr aus der süßigkeitenabteilung entfernen können. versteht ihr jetztw as ich sagen will? es kann jawohl nicht sein, dass ich hier angekackt werde obwohl ich helfen will.

Kommentar von HerrEichhorst50 ,

zu essen wie verrückt ist bei Bulimie bestimmt nicht das Verkehrteste Coco.

Kommentar von CocoKiki2 ,

ja eben. endlich mal einer der es versteht. meine güte, schwere geburt hier.

Kommentar von Thaliasp ,

@CocoKiki2, du wirst nicht angemacht. Ich wollte lediglich klar machen dass der Weg zur Heilung eben anders ist. Die Heilung liegt zur Hauptsache im psychischen Bereich, ganz selten auch im Schockbereich wie bei meiner Schwester. Sie musste für die Sanierung der Zähne vor ein paar Jahren Franken 10 000.-- aufwenden. Das hat ihr vermutlich gereicht und es brachte die Wende. Sie erbrach ihr Essen nicht mehr. Eine Person die Bulimie hat isst oft Unmengen. Sie erbricht es dann eben wieder.

Kommentar von CocoKiki2 ,

achso ja stimmt, sorry. ich werd heute nur angemacht hier und bin schon von grund auf auf abwehr programmiert. entschuldige, ich sehe das natürlich genauso wie du.

Kommentar von Thaliasp ,

Ich vergaß noch zu erwähnen dass ich von Bulimie und Magersucht schon ein wenig verstehe, deshalb habe ich das als Thema angegeben.

Kommentar von CocoKiki2 ,

alles klar.

Antwort
von pewdiecuts, 84

Hab an Magersucht gelitten und wurde wieder rückfällig und so weiter. Ein auf und ab. Ich habe aber realisiert dass ich mir nur helfen hab lassen, weil es meine Familie so wollte. Der Cut muss von dir kommen. Du musst lernen dass du gut so bist, wie du bist. Ist ein langer beschwerlicher weg aber du kannst es schaffen. Und wenn die Stimme in deinem kopf sagt du bist zu fett, dann sag dir selbst du bist gut so wie du bist. Du solltest natürlich eine Therapie machen oder wenn du dich schon behandeln lässt, bei der Sache bleiben. Du hast trotz höhen und tiefen ein wunderbares Leben. Wirf es nicht weg. Seit dem ich geheilt bin, geht es mir besser und mein leben ging bergauf. Und rate mal, nein ich bin nicht fett von essen geworden:) kopf hoch, du schaffst das!

Kommentar von pewdiecuts ,

Ich weiß, das brauchst du mir nicht erklären. Ist ne Krankheit bei der nur man selbst sich heilen kann. Ist psychosomatisch. Sie muss es einsehen und irgendwann wird sie das.

Kommentar von CocoKiki2 ,

gib der antworterin mal lieber einen pfeil nach oben anstatt hier nur kritiken zu verteilen...auch mal komplimente machen, das beweist größe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community