Frage von ichsteheallein, 105

Bulimie und so weiter?

Wie kann ich weiter mich übergeben ohne das die Magensäure meine Zähne zerstört

Antwort
von Thaliasp, 57

Früher oder später hat die aggressive Magensäure deinen Zahnschmelz weggeätzt. Während dem Übergeben kommt die Magensäure mit deinen Zähnen in Berührung und das Zerstörungswerk beginnt. Ich rate dir dringend, suche professionelle Hilfe. Die Sanierung der Zähne wird außerordentlich teuer. Meine Schwester musste vor ein paar Jahren 10 000.-- Franken zahlen. Heute wäre es noch teurer. Übrigens greift die Säure auch deine Speiseröhre an. Sind keine schönen Aussichten die dich erwarten nicht wahr? Auf meinem Profil siehst du dass ich unter anderem Bulimie und Magersucht als Thema habe. Ich weiß also wovon ich schreibe.

Antwort
von moopel, 13

Ich habe ganz viel Wasser davor getrunken (über einen Liter), das verdünt die Magensäure und ist daher nicht mehr ganz so aggressiv. Ansonsten direkt danach Zähneputzen und Munschpülung

Kommentar von EasySmileForYou ,

Auf keinen Fall danach Zähne putzen, das schädigt die Zähne noch mehr. Mund mit Wasser ausspülen.

Kommentar von moopel ,

Wieso schadet das noch mehr?

Antwort
von 2kiwis, 41

sofort danach gründlich putzen, Therapie?

Antwort
von marla80, 23

Gar nicht...mit jedem ko tz en gehen Dinge Zähne mehr kaputt...Punkt...such dir Hilfe...willst du keine Hilfe, werden die kaputten Zähne nicht dein einziges Problem werden

Antwort
von Alleshelfer1000, 21

Überhaupt nicht, das ist am besten. Es gibt ärzte die dir helfen können...

Kommentar von ichsteheallein ,

Mh ne danke ich brauch keine Hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten