Frage von kathikatharina0, 118

Bulimie mit Pille wie verträgt sich das nach nur einmal übergeben?

Hallo ihr Lieben! ich leide seit einem Jahr an Bulimie. jedoch hab ich es im Oktober geschafft aufzuhören nach viel Therapie. im Dezember habe ich mir die Pille geholt & hatte gestern (19.04.) Sex. heute jedoch war es sehr schwierig für mich und ich habe mich zum ersten Mal wieder übergeben. ich habe mich um 20:00 übergeben und die Pille erst um 21:00 eingenommen. heißt, ich habe sie nicht raus erbrochen. ich bin doch dann geschützt oder ? wie lange muss ich noch die Pille gescheit nehmen das ich ganz sicher geschützt bin von dem Sex gestern? danke im Voraus !

Antwort
von Wuestenamazone, 35

Du bist geschützt. Du hast die Pille genommen nachdem du dich übergeben hast. Schlimmer wäre es anders rum gewesen. Keine Sorge da ist nichts passiert.

Antwort
von Allyluna, 42

Rückwirkend den Schutz verlieren kann man im Grunde nur in der ersten Einnahmewoche - da ein Fehler bedeutet auch, dass man den Schutz der Pause verliert. Alle anderen Fehler beträfen "nur" die Zukunft.

Es tut mir leid, dass Du wieder rückfällig geworden bist... bekommst Du das wieder in den Griff? Ansonsten wäre die Pille für Dich denkbar ungeeignet...

Alles Gute für Dich!

Kommentar von kathikatharina0 ,

ja die Pille ist da allerdings ungeeignet... das Problem ist einfach, dass ich wieder zugenommen habe & mir das zu viel geworden ist. ich weiß nicht ob es das erste und letzte mal nach langer Zeit wieder war oder ob das jetzt so weitergeht. 

ich glaube aber auch nicht, dass ich in nächster Zeit viel Sex haben werde. 

trotzdem hoffe ich dass ich das wieder in den Griff bekomme.. & vielen Dank!

Kommentar von Allyluna ,

Hm... ohne Sex solltest Du ohnehin auf diesen blöden Hormoncocktail verzichten... die Pille kann übrigens auch Stimmungsschwankungen hervorrufen. Weiß Dein Frauenarzt von Deiner Vorgeschichte und hat das berücksichtigt? 

Antwort
von lipstick12, 55

Da du die Pille erst nach dem erbrechen eingenommen hast, hat sie ihre volle Wirkung. Solltest du nach der Einnahme nochmal erbrechen, nimmst du darauf eine Neue ein. Vier Stunden müssen zwischen der Einnahme und dem erbrechen vergangen sein damit sie den vollen Schutz hat.

Antwort
von Vincent1123, 46

Hallo.

Du bist noch geschützt. Wenn du die Pille erbrechen würdest solltest du noch eine nehmen.

Darüber wie lange du die pille nehmen musst würde ich die Packungsbeilage lesen.

LG

Antwort
von GiannaS, 19

Du darfst Dich nach der Einnahme mindestens zwei Stunden nicht übergeben!

Antwort
von LadyHungry, 81

Du bist nur ungeschützt wend du die Pille ausbrichst oder durch Durchfall ausscheidest. Sonst gibt es da keine Probleme mit dem Schutz. Die Pille wirkt am ersten Tag schon.

Kommentar von kathikatharina0 ,

ok danke und a wenn ich am 19.4 Sex habe und am 21.4 die Pille vergessen würde bin ich trotzdem geschützt? 

Kommentar von LadyHungry ,

Du müsstest sie so schnell es geht nachnehmen. Das steht eigentlich alles in der Anleitung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community