Bulgarien Urlaub - Wichtige Fragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Geld wechseln?
◦ Vorrot oder in Deutschland?
Das Geld kann man einfach vor Ort wechseln. Aber Achtung: Nie bei illegalen Betrügern auf der Straße, sondern immer an den öffentlichen offiziellen stellen.

2. Geld abheben? -kann man dort einfach und kostenlose Geldabheben? -gibt es dort eine Alternative zur Sparkasse oder so :) ? Ich denke, da gibt es sogar Sparkasse und andere deutsche/europäische Banken, aber dort Abheben ist sehr teuer! Also lieber genug bar mitnehmen und sicher verstauen.

3. Clubs? -wo kann man gut Feiern -sind die Preise überteuert oder geht es? Da kenn ich mich nicht gut aus. Aber was ich dir generell empfehlen kann: Aufpassen vor illegalen Händlern (ob auf der Straße, am Strand...). Und in Sofia ist es mega schön! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn ich es wiederhole:

Geld wechseln nur auf der Bank oder mit Karte am Automaten (Achtung: Nimm automaten an einer Bank oder eienm Supermarkt. Wenn die Karte steckenbleibt hast Du einen Ansprechpartner. Informiere Dich vorher in Deutschland über die Gebühren bei Auslandsautomaten, ziehe immer die volle Summe von 400 Leva - ziehst Du 20 Leva = 10 Euro und musst 5 Euro Gebühren bezahlen wäre das Blödsinn).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu Punkt 1: Meide nicht nur den Tausch auf der Strasse, sondern auch in Wechselstuben. Geldtausch in Banken ist zu empfehlen und nicht teuer.

zu Punkt 2: Es gibt ausreichend Geldautomaten, die auch deutschsprachige Menüführung bieten. Wähle bei der entsprechenden Frage -> Abrechnung in Landeswährung. Informiere Dich über Kreditkarten, mit denen Du kostenlos auch im Ausland Geld abheben kannst (z.B. DKB).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?