Frage von Mirjamka, 21

Buerus Schwedenofen mit Wassertasche qualmt nur noch, warum?

Wir haben einen 5 Jahre alten Schwedenofen mit Wassertasche. Vor kurzem haben wir das Haus gekauft und haben schon immer das Gefühl, dass er nicht richtig funktioniert. Jetzt haben wir seit ca. 3 Tagen das Problem, dass er überhaupt nicht mehr abzieht. Wir haben das Haus komplett unter Qualm und Dunst, dass die Wände schon schwarz sind und der Rauchmelder angeht. Wir haben am Ofen nichts verstellt oder verändert. Dachten zuerst, dass wir falsch anheizen. Haben extra noch ein Video angeschaut, aber das ist hier nicht das Problem. Habe es gerade mit dem Holz meiner Eltern versucht. Ich heize an, es zieht minimal nach oben weg und sofort qualmt der ganze Ofen. Kann die Türe nicht einmal öffnen, man erstickt im Qualm. Aus dem Schornstein kommt der Rauch minimal raus. Wir haben beide Schieber aufs maximum geöffnet.

Kann uns jemand ein Tipp geben, was es sein kann? Hatte bereits jemand das Problem?

Ich danke um jeden Ratschlag.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BigLittle, 13

Wann wurde der Schornstein das letzte Mal vom Schornsteinfeger gereinigt und überprüft? Hat er genügend Zug? Ist der Ofen gereinigt worden? Hat der Ofen überhaupt schon einmal einen Schornsteinfeger gesehen? Manchmal zieht ein Schornstein nicht und man muß ihn erst einmal anschubsen. Ist zwar nicht die eleganteste Art, aber ein Versuch wert. Zeitungspapier direkt im Schornsteinzug anbrennen und den Ofen anzünden. Durch die aufsteigenden heißen Gase des Zeitungspapiers wird der Zug angeregt. Dazu Papier zerknüllen, in die Reinigungsöffnung stecken und anbrennen. Wenn das nicht hilft, dann hilft nur noch der schwarze Mann. Viel Glück!

Kommentar von Mirjamka ,

Die prallsteine im inneren waren komplett zerbröckelt und haben den Zug verstopft.

Antwort
von herja, 12

Schornstein verstopft?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community